18.07.2019 16:30 |

Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Sommerliches Partybrot

Einfach, unkompliziert und schmeckt garantiert jedem! Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Am Menüplan steht heute: Sommerliches Partybrot von Michael Nöckler.

Zutaten: 1 Baguette, 2 bis 3 Paradeiser(je nach Größe), 30 dag Mozzarella, 1 Bund Basilikum, 4-5 El Olivenöl, 1 Tl Kräuter der Provence.

Zubereitung: Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Paradeiser waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Baguette in 1 bis 2 cm Abständen Scheibenartig einschneiden (nicht komplett durchschneiden, denn der Boden soll ganz bleiben). Dann längs in der Mitte nochmals einschneiden. Jeweils eine Scheibe Mozzarella, Paradeiser und ein Blatt Basilikum in die Schnittöffnungen stecken. Mit Olivenöl beträufeln und mit Kräutern bestreuen. Das Brot in Alufolie einhüllen (sonst wird es zu trocken) und im Ofen 15 Minuten backen. Dann die Alufolie öffnen und weitere 10 Minutenbacken. 

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International

Newsletter