16.06.2019 10:00 |

Völlig ausgebucht

Deshalb stürmen Vorarlberger steirische Fahrschule

Mit einem einzigartigen „All-inclusive-Service“ macht eine südoststeirische Fahrschule bundesweit von sich reden: Weil man im Rahmen eines Feriencamps in nur 17 Tagen seinen Führerschein machen kann, stürmen vor allem junge Leute aus Vorarlberg die Firma in Bairisch Kölldorf. Im Sommer herrscht Hochbetrieb.

„Bis Ende September sind wir restlos ausgebucht - und das bereits seit Mai“, sagt Heidemarie Schöllauf nicht ganz ohne Stolz. Im Bad Gleichenberger Ortsteil Bairisch Kölldorf betreibt die 46-Jährige gemeinsam mit Geschäftspartner Sepp Kaufmann die „Fahrschule Thermenland“.

Dass die beiden Steirer entgegen den Trend und noch dazu abseits der Ballungszentren einen Führerschein nach dem anderen verkaufen, ist einem Zufall zu verdanken: „Als wir vor fast 15 Jahren mit unserem Geschäft begonnen haben, hat meine Nachbarin einen Vorarlberger Verwandten zu sich eingeladen um den Führerschein zu machen. Dass das Prozedere bei uns in der Steiermark unkomplizierter ist als in seiner Heimat, hat sich unter den jungen Leuten schnell herumgesprochen“, erzählt Schöllauf.

Seit Jahren keine Werbung geschalten
Ein regelrechter Führerschein-Tourismus - die Kunden kommen mittlerweile aus ganz Österreich - wurde ausgelöst, attraktiv ist man aber vor allem wegen einem: „In längstens 17 Tagen hat man den Führerschein in der Tasche, gewohnt wird in der Zeit im Internat, Verpflegung und Abholung vom Bahnhof sind inklusive. Ein solch kompaktes Camp-Angebot gibt es sonst nirgends“, meint Schöllauf.

Fahrerlehrer werden dringend gesucht
Bei der Preisgestaltung befindet man sich in einem durchschnittlichen Segment (etwa 1680 Euro für den B-Führerschein, Internat inklusive), die 30 Betten sind so gut wie immer belegt. Einen Mangel kennen die erfolgsverwöhnten Südoststeirer dennoch: „Fahrlehrer könnten wir eigentlich immer mehr gebrauchen. Dabei ist das so ein schöner Beruf“, rührt Heidi Schöllauf kräftig die Werbetrommel für ihren Stand.

Barbara Winkler
Barbara Winkler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
8° / 10°
stark bewölkt
8° / 10°
bedeckt
8° / 10°
stark bewölkt
8° / 10°
einzelne Regenschauer
4° / 9°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen