31.05.2019 09:48 |

Edel-Falt-Smartphone

Caviar enthüllt Galaxy Fold für „GoT“-Fans

Caviar ist für seine mit Gold, Edelsteinen und anderen hochwertigen Materialien verzierten Smartphones bekannt. Für alle „Game of Thrones“-Fans hat das russische Unternehmen jetzt ein ganz besonderes Gerät vorgestellt. Es gibt nur einen Haken.

Das mit den Wappen der sieben Königreiche, Drachen sowie Palasttürmen und einer Karte von Westeros verzierte Gerät wurde im Auftrag eines Kunden gefertigt und soll eine Hommage an George R. R. Martin sein, dessen „Das Lied von Eis und Feuer“ die Romanvorlage zur Erfolgsserie „Game of Thrones“ lieferte. Im Gegensatz zu dieser ist die Buchreihe allerdings noch nicht abgeschlossen: Auf den sechsten und letzten Band „The Winds of Winter“ - der Titel ziert die Frontseite des Caviar-Smartphones - warten die Fans weiter gespannt. Aktuellen Angaben des Autors zufolge soll das finale Buch spätestens 2020 erscheinen.

Erstes Exemplar für George R. R. Martin
Caviar hat sich nach eigenen Angaben dazu entschlossen, das erste Exemplar des verzierten Edel-Smartphones an Martin selbst zu schicken, um sich bei ihm für das „unschätzbare Meisterwerk seiner Fantasie zu bedanken“ und ihn nebenbei zur schnelleren Schreib-Arbeit zu „inspirieren“. Insgesamt soll das „Game of Thrones“-Smartphone auf eine Serie von sieben Exemplaren limitiert werden. Stückpreis: 499.000 russische Rubel, umgerechnet rund 6850 Euro.

Zukunft ungewiss
Einziger Haken: Ob das Smartphone in seiner jetzigen Form jemals erhältlich sein wird, lässt sich derzeit nicht sagen. Aufgrund von Problemen mit den Bildschirmen hatte Samsung Ende April den für Anfang Mai anvisierten Verkaufsstart seines Falt-Handys bis auf Weiteres verschoben. Ob und, wenn ja, wann das Galaxy Fold nun auf den Markt kommen soll, ist nicht bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.