Sa, 25. Mai 2019
18.04.2019 08:01

Im Drogeriemarkt:

Diebe nehmen nur teure Parfümes mit

Kriminelle mit außergewöhnlich feiner Nase sind derzeit im Donauraum unterwegs. Die Ladendiebe schlendern durch Parfümeriemärkte, warten auf ihre Chance - und stecken dann blitzschnell teure Flakons ein. Der Schaden ist inzwischen hoch, Detektive und Polizisten heften sich nun auf die Spur der Kriminellen.

In den größeren Städten des Landes - von Amstetten über St. Pölten bis Zwettl - schlagen Ladendiebe natürlich besonders gerne zu. „Wenn in Geschäften besonders viel los ist, schlagen sie zu“, berichtet ein Kriminalist. Nun sind Mitglieder einer Bande aber auch im Bezirk Bruck an der Leitha aktiv. Zuletzt schlichen die Unbekannten durch die Regalreihen einer Parfümerie in Fischamend. In einem unbeobachteten Moment ließen sie acht teure Duftwässerchen in Jacken- und Hosentaschen verschwinden. Danach sind die Täter spurlos „verduftet“.

Intensiv gefahndet wird im Bezirk Bruck derzeit aber auch nach einem anderen frechen Täter: Der Einbrecher wollten am helllichten Tag in die Apotheke von Maria Lanzendorf eindringen. Ein aufmerksamer Mitarbeiter, er blieb während der Mittagspause in dem Geschäft, verscheuchte den Kriminellen. Eine heiße Spur gibt es: Der Täter wurde von einer Überwachungskamera gefilmt.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwergewichtsboxer
BMW R18: Dagegen ist Mike Tyson schwächlich
Video Show Auto
„Einsatz zulässig“
Ibiza-Video: Wiener Anwalt gesteht Mitwirkung
Österreich
Schrecklicher Unfall
Todes-Drama um Rallye-Piloten (48) in Sachsen!
Motorsport
Neue Zweite Liga
Wattens legt im Titelkampf mit knappem Sieg vor
Fußball National
Attacken gegen Kanzler
Alles Ibiza beim EU-Wahlkampf-Finale der Parteien
Österreich
Lenker schwer verletzt
Lastwagen kracht auf der A2 in Betonleitwand
Österreich
Deutsches Pokal-Finale
Bayern wollen Leipzigs Angriff im DFB-Cup abwehren
Fußball International
Niederösterreich Wetter
11° / 23°
wolkig
10° / 23°
wolkig
9° / 22°
heiter
10° / 22°
wolkig
9° / 21°
einzelne Regenschauer

Newsletter