Mi, 24. April 2019
01.04.2019 13:48

Kunstinstallation

Louvre feierte 30 Jahre Pyramide mit Street-Art

Der Louvre hat den 30. Geburtstag seiner Glaspyramide mit einem Riesenwerk des international bekannten Streetartkünstlers JR gefeiert. Der Cour Napoleon - der Platz um die Pyramide - wurde von 400 Freiwilligen für die Kunstinstallation „Das Geheimnis der großen Pyramide“ mit Papierstreifen beklebt.

Die Montage, die in ihrer Gesamtheit nur von oben zu sehen war, sollte die Fundamente offenlegen, auf denen die am 29. März 1989 eingeweihte Pyramide steht.

400 Freiwillige halfen mit
Aus dem richtigen Winkel betrachtet, zeigte die gigantische Montage des Fotokünstlers JR eine gigantische Pyramide, die aus einem Krater ragt. Vier Tage lang arbeiteten 400 Freiwillige an der Papier-Installation der Pyramide, die dank optischer Täuschung funktionierte.

Von anderen Seiten betrachtet wirkte die Straßenkunst, die JRs größte Foto-Collage sein soll, wie ein gewöhnlicher grau-weißer Boden. Einen Tag lang war die Montage zu sehen.

Besucher erhielten Souvenir zum Abschied
Mit seiner Installation würdigte der Künstler das Bauwerk des chinesisch-US-amerikanischen Architekten Ieoh Ming Pei, indem er ihren Unterbau sichtbar machte. Bereits am Sonntag wurde die Collage von Besuchern „zerstört“, jeder durfte Papierstreifen entfernen und mitnehmen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das Sportstudio
Keeper-Pannen, Rekord-Tor und Verstappen teilt aus
Video Show Sport-Studio
Nach Familien-Tragödie
Mit 6 Monaten: Darum lernt Miller-Sohn schwimmen
Sport-Mix
Nach Morddrohungen
Spears beruhigt ihre Fans: „Bin bald zurück“
Video Stars & Society
Moderator empört
Geht er zu weit? Ingo Appelt veräppelt Niki Lauda
Video Show Stiegenhaus
Vorfälle in Asylheimen
„Hals aufschlitzen“: Wie Betreuer bedroht werden
Österreich
Szantos Comeback-Kampf
Rapid: Ein „Neuer“ im Kühbauer-Kader ist fix!
Fußball National

Newsletter