31.01.2019 13:04 |

In Graz

13-Jährigen ausgeraubt: Polizei stellt die Täter

Erfolg für die Ermittler: Polizisten klärten nun einen Raub, der am 26. November 2018 in Graz begangen wurde. Ein 18-Jähriger befindet sich in Haft, sein 16-jähriger Mittäter wird angezeigt.

Am 26. November 2018 gegen 13:45 Uhr befand sich ein 13-jähriger Schüler aus dem Bezirk Graz-Umgebung gemeinsam mit einem Freund im Bereich des Abganges zur Annenpassage auf dem Weg zum Bus.

Dabei wurde er von zwei unbekannten Jugendlichen angesprochen und mit Gesten bedroht. Da sich der 13-Jährige fürchtete, übergab er einem der beiden Jugendlichen einen kleinen Bargeldbetrag, worauf die beiden mutmaßlichen Räuber flüchteten.

Nun forschten Polizisten des Kriminalreferates des Stadtpolizeikommandos Graz die beiden geständigen mutmaßlichen Räuber (einer ist 18 Jahre, der andere 16 Jahre, beide kommen aus Graz) aus.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 18°
heiter
3° / 17°
heiter
2° / 18°
heiter
7° / 18°
heiter
1° / 16°
einzelne Regenschauer