20.12.2018 08:58 |

Rezepttipp

Rote Rüben Ravioli

Sobald Sie mit dem Befüllen der Ravioli starten, stapeln Sie die Teigkreise übereinander und decken Sie diese ab, damit sie nicht austrocknen können.

Für 4 Personen

Zutaten:

Für den Ravioliteig:

  • 200 g Weizenmehl, universal
  • 80 g Grieß
  • 1 El Olivenöl
  • 3 Dotter
  • 1 Ei
  • 2 El Wasser

Für die Raviolifüllung:

  • 200 g gegarte Rote Rüben, fein gewürfelt
  • 50 g Crème fraîche 
  • 1 Ei
  • 30 g geriebene Kürbiskerne

Für die Salbeibutter:

  • 20 Blätter Salbei
  • 50 g Butter
  • 100 g Rote Rüben, fein gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Mehl zum Arbeiten

Zubereitung:

  1. Für den Ravioliteig alle Zutaten rasch mit den Knethaken des Mixers vermengen.
  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, mit den Händen nochmals kräftig durchkneten. Dann in Frischhaltefolie einpacken und für 20 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Währenddessen für die Füllung die Roten Rüben, die Crème fraîche, das Ei und die geriebenen Kürbiskerne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz rasten lassen.
  4. Den Nudelteig etwa 1 mm dick ausrollen, dabei den Teig ständig mit etwas Mehl bestäuben, damit er nicht an der Arbeitsfläche kleben bleibt. 
  5. Kreise (ø ca. 4 cm) ausstechen und auf die Hälfte der Teigkreise mittig je 1 Teelöffel der Rübenmasse geben. Den Rand mit Wasser bepinseln und mit einem ungefüllten Teigkreis abdecken.
  6. Ränder etwas festdrücken und auf ein bemehltes Backblech geben.
  7. Butter in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. 
  8. Ravioli etwa 4 Minuten in kochendem Salzwasser al dente kochen. 
  9. Danach vorsichtig mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit den Salbeiblättern und den Rübenwürfeln in die Pfanne zur Butter legen.
  10. Die Ravioli etwa 2 Minuten lang leicht durchschwenken und anschließend auf vorgewärmte Teller geben.
  11. Zum Schluss noch etwas heiße schaumige Butter über die Ravioli gießen.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Von Coach Nagelsmann
Entwarnung bei Laimer: „Nichts Dramatisches“
Fußball International
Top-Banker als Mörder?
Mord in Edlitz: Tiefer Fall des „Herrn Direktor“
Niederösterreich
Nach Auftaktniederlage
Ancelotti tröstet Klopp: „Dann gewinnst du die CL“
Fußball International
Öffentlich oder Privat
Ihre Erfahrungen am täglichen Arbeitsweg
Community

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter