Sa, 23. Februar 2019
19.11.2018 16:54

Ab 20. November

Turracher Höhe startet in die Wintersaison

Nach einem traumhaften goldenen Herbst startet die Turracher Höhe am Dienstag, dem 20. November mit dem Wildkopflift in die Wintersaison. Die Liftkarte für den Wildkopflift kostet 10 Euro pro Person.

Die Turracher Höhe zählt zu den schneesichersten Skigebieten in Österreich und - abseits der Gletscher - zu jenen mit den längsten Saisonzeiten. Dies verdankt das Skigebiet in erster Linie seiner Höhenlage auf 1.763 m sowie den laufenden Investitionen in die technische Beschneiung.

Von den Gesamtinvestitionen in der Höhe von 1,8 Millionen Euro für den Winter 18/19 wurde eine Million für die Erneuerung und den Ausbau der Beschneiungsanlagen aufgewendet.  400.000 Euro sind in die Anschaffung eines neuen Pistengerätes geflossen und um 300.000 Euro wurde das Wohnzimmers bei der Kornockbahn-Talstation ausgebaut und samt sanitärer Anlagen modernisiert. Die restlichen 100.000 Euro werden in die Pistenqualität und insbesondere in den Funmountain-Bereich investiert.

Das vielfältige und Fun-Mountain-Angebot Österreichs sorgt für Jubel bei den jüngeren Gästen und verleiht der Turracher Höhe den Titel „Größter Fun-Mountain Österreichs“.  So dürfen sich Alt und Jung ab kommenden Winter auf die neueXXL Funslopebei der Schafalmbahn freuen, die mit 1,5 km Länge zu den längsten Funslopes der Welt zählt.  Der neueFuncrossmit fast 1 km Länge wird parallel zum Snowpark verlegt. Die neue Location an der Kornockbahn ermöglicht die perfekte Kombination aus flowigen Passagen und ganz besonderen Highlights.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Premier League
Arnautovic-Assist bei West Hams Heimsieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen kommt gegen Stuttgart nicht über 1:1 hinaus
Fußball International
Kroatische Liga
Gorgon-Doppelpack bei 4:2-Sieg von Rijeka
Fußball International
135.000 € Strafe offen
45 Mal ohne Führerschein erwischt: Ausweisung!
Österreich
Konferenz am Dienstag
Streit um TV-Rechte: Rapid und Sturm wehren sich!
Fußball National
„Voll im Soll“
Marcel Hirscher lässt Bansko-Super-G aus
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.