Di, 13. November 2018

WEGA-Übung

20.10.2018 12:47

Bei diesem Training ist Höhenangst fehl am Platz

Höhenangst ist hier wahrlich fehl am Platz: Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, haben Beamte der Wiener Spezialeinheit WEGA im Zuge einer spektakulären Übung ihr Können unter Beweis stellen müssen. Insgesamt 40 Polizisten der Einsatzgruppe verwandelten am Mittwoch den EVN-Windpark Japons im Waldviertel in ein Übungsareal und seilten sich unter anderem aus 100 Metern Höhe von einem Windrad ab.

Warum für ein solches Training die Wahl des Übungsareals ausgerechnet auf einen Windpark fiel, ist rasch erklärt. „Immer wieder müssen wir Menschen aus schwer zugänglichen Bereichen in großer Höhe bergen. Da ist ein Windrad natürlich das perfekte Trainingszentrum“, sagte Ausbildungsleiter Friedrich Krafuß.

Doch nicht nur der Windpark Japons wurde als Trainingsgelände für die anspruchsvollen Aufgaben der Spezialkräfte genutzt. Auch an der Staumauer des EVN-Pumpspeicherkraftwerkes Ottenstein seilten sich die WEGA-Beamten in die Tiefe ab.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Talk mit Katia Wagner
Dürfen wir noch Patrioten sein?
Österreich
ÖFB-Star bleibt cool
Alaba zur Bayern-Krise: „Man will Wirbel machen“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.