28.09.2018 12:07 |

IMAS-Umfrage zeigt:

Österreicher zweifeln an Parteien-Kompetenz

Fast zwei Fünftel der Österreicher trauen keiner der heimischen Parteien wirklich zu, Probleme zu lösen. Das zeigt eine Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts IMAS, in der mehr als 1000 Österreicher zum Parteienprofil befragt wurden.

Am ehesten kommt dafür noch die türkise Bundes-ÖVP infrage, sagten 27 Prozent. Der SPÖ wird mit 19 Prozent eine höhere Lösungskompetenz zugesprochen als der FPÖ (14 Prozent). Null Vertrauen besteht in dieser Frage in die Liste Pilz.

„Populisten“ auf der Regierungsbank, „Träumer“ in der Opposition
Und: Mehr als die Hälfte der Befragten bezeichnen die Regierungsparteien ÖVP und FPÖ als populistisch. Vor vier Jahren wurde die rot-schwarze Regierung nur von einem Viertel so eingestuft. 34 Prozent sehen in den Regierungsparteien Visionäre. NEOS und die Liste Pilz gelten für 36 bzw. 42 Prozent als Träumer.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)