Fr, 14. Dezember 2018

Polizei-Anhaltezentrum

28.09.2018 04:29

Frau steckte ihre Matratze mit Zündholz in Brand

Bange Sekunden in der Alpenstraße! Eine 43-jährige Frau aus Aserbaidschan setzte gegen 17.30 Uhr mit einem Zündholz ihre Matratze im Polizeianhaltezentrum in Brand. Sie löste einen Großeinsatz aus - 22 Männer der Berufsfeuerwehr löschten das Feuer. Warum das passieren konnte, ist noch unklar.

Donnerstag, 17.33 Uhr, Polizeianhaltezentrum in der Salzburger Alpenstraße: Es sind Szenen, die an die Brandstiftung im Anhaltezentrum Hernalser Gürtel in Wien vor zwei Wochen erinnern, bei der die sechs zündelnden Schubhäftlinge aus Afghanistan und dem Iran schwer verletzt wurden.

In ihrer Salzburger Zelle setzte eine 43-jährige Frau aus Aserbaidschan ihre Matratze mit einem Streichholz in Brand, die sich in Sekundenschnelle entflammte. Ihre Zellnachbarin, eine 54-jährige Österreicherin, wie auch der Brandmelder schlugen sofort Alarm.

Die Aserbaidschanerin und ihre Zellengenossin wurden von drei Polizisten in Sicherheit gebracht, der Brand konnte von 22 Männern der Berufsfeuerwehr innerhalb von zehn Minuten gelöscht werden. Durch die starke Rauchentwicklung musste die Frau mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins LKH Salzburg eingeliefert werden.

Wozu Feuerwehr-Einsatzleiter Horst Reiter sagte: „Die Dame hatte wirklich Glück, die Rauchentwicklung war durch die Kunstfasern in der Matratze sehr, sehr stark. Solche Unfälle gehen oftmals tödlich aus.“ Zwei benachbarte Zellen mussten evakuiert werden.

Warum genau der Brand ausbrach, war gestern am Abend noch unklar, betont Polizeisprecherin Nina Laubichler. Eine bevorstehende Abschiebung - wie bei den sechs Schubhäftlingen in Wien - sei nicht der Grund. Die Frau befinde sich wegen einer Verwaltungsstrafe in Haft.

Rauchen ist übrigens in den Polizeianhaltezentren erlaubt: Aufgrund der Anhalteordnung ist es gestattet, in den Zellen zu rauchen und die dafür notwendigen „Utensilien“ zu besitzen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International
In der Winterpause
Rapids Bickel kündigt neue Offensiv-Spieler an!
Fußball National
Eklat um Fans
Antisemitisches Lied bringt Chelsea in Bedrängnis
Fußball International
Nach Duell mit Rangers
Schottische Presse lästert: „Langweiliges Rapid“
Fußball International
Rührende Aktion
Freund erzählt blindem Liverpool-Fan live das Tor
Fußball International
Um 1 Monat verlängert
Bundesheer-Spion bleibt in U-Haft!
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.