Wilde Attacke:

Bettler ließ die Fäuste sprechen

Unliebsame Bekanntschaft mit einem aggressiven Bettler machte ein 55-Jähriger aus Pyhra im Bezirk St. Pölten. Der junge Schwarzafrikaner mit Wohnsitz in Wien schlug ihm ohne Vorwarnung an der Kassa eines Geschäfts mit der Faust ins Gesicht. Verletzt!

Gleich mehrere Dorfbewohner mussten das aufdringliche Betteln des gebürtigen Nigerianers hinnehmen. Der nunmehrige Österreicher formte nämlich die Finger zu einer Pistole und beschimpfte jeden, der ihm kein Geld gab. Auch forderte er Passanten aggressiv auf, ihn im Auto mitzunehmen. In einem Kaufhaus von Pyhra kam es dann zur Eskalation. Aus heiterem Himmel donnerte der Schwarzafrikaner seinem Opfer die Faust mit voller Wucht ins Gesicht.

Der Kunde erlitt so schwere Verletzungen, dass er ärztlich versorgt werden musste. Der Angreifer wurde von der rasch eintreffenden Polizei gebändigt und festgenommen - lediglich Anzeige auf freiem Fuß.

Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 7°
stark bewölkt
2° / 7°
leichter Regen
2° / 6°
leichter Regen
5° / 8°
stark bewölkt
2° / 5°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)