Mi, 21. November 2018

Salzburger Liga

16.09.2018 08:19

Nachträgliches Geschenk zum Jubiläum

Es wird wieder spannend! Da Spitzenreiter SAK in Strobl über ein Remis nicht hinauskam, riecht die Konkurrenz wieder Lunte. Sowohl die Austria als auch Altenmarkt schlossen zu den Nonntalern auf. Am Sonntag kann das auch Neumarkt gelingen.

Zwar ist Salzburger Liga-Leader SAK weiterhin unbesiegt. Mit dem 3:3 in Strobl nach 3:1-Führung hat trotzdem nicht jeder gerechnet. „Zwei Aktionen haben dann gereicht, dass sie ins Spiel zurückkommen“, war Coach Fötschl entsprechend verärgert. „Dabei hat es mit dem 3:1 schon so klar ausgesehen.“ Held des Tages: Strobls Jakob Schiendorfer erzielte alle drei Tore. „Das freut mich besonders für ihn“, strahlte Sektionsleiter Eisl. Der Topscorer der Wolfgangseer spielte bis Sommer auf Außen, rückte erst durchs Karriereende von Stadler ganz nach vorne.

Den Umfaller von Blau-Gelb wussten die Verfolger zu nutzen. Müde Altenmarkter rangen abermals dezimierte Pucher mit 4:0 nieder, wobei der Endstand schon zur Pause feststand. Und Austria Salzburg schüttelte das bittere Cup-Aus zum 85. Geburtstag gegen Grünau erfolgreich ab, bezwang wacker kämpfende Thalgauer daheim vor 1000 Fans mit 4:2. Passend: Nico Mayer, am Donnerstag selbst 29 geworden, traf gleich dreifach. Schön: die extra angefertigten Spezialtrikots mit Sonderschriftzug und -logo wurden im Anschluss verschenkt. Heute (15) kann Neumarkt bei Union Hallein dem Leader ebenso wieder auf die Pelle rücken.

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mit Oppositionsstimmen
Kindergartenausbau samt Kopftuchverbot beschlossen
Österreich
„Wichtiger Schritt“
Antisemitismus-Gipfel: Kurz pocht auf EU-Erklärung
Österreich
„Klarer Favorit“
Bayern-Boss gesucht: Kahn vor München-Rückkehr?
Fußball International
Ab 2021/22
Keine Montagsspiele mehr in deutscher Bundesliga
Fußball International
Nations-League-Abstieg
Irland setzt Teamchef Martin O‘Neill vor die Tür
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.