Alexa an Bord

„Indego S+“: Smarter Rasenmäher gehorcht aufs Wort

Elektronik
31.08.2018 07:40

„Alexa, mähe den Rasen!“: Als einer der ersten Hersteller bringt Bosch seinem Roboter-Mäher „Indego S+“ das Hören bei und koppelt ihn mit Amazons Sprachassistentin Alexa. So lässt sich das Gerät auf Zuruf starten, stoppen oder in der Basisstation parken. Zudem könnten Anwender Informationen zum Gerätestatus abfragen, teilte Bosch anlässlich der IFA in Berlin mit. Mittels Sprachsteuerung erfahren sie beispielsweise, wann der „Indego S+“ das letzte Mal gemäht hat oder wann der nächste Rasenschnitt geplant ist. Ab kommendem Februar soll er erhältlich sein. UVP: 1099 Euro.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele