Do, 18. Oktober 2018

Crash im Ötztal

10.08.2018 11:05

Betrunkene Autolenkerin rammte Biker-Pärchen

Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagabend im Tiroler Ötztal! Eine 33-Jährige wollte in Umhausen von einem Tankstellen-Areal auf die B186 auffahren und übersah dabei einen herannahenden Motorradfahrer. Es kam zur Kollision. Der Biker (54) sowie seine auf dem Sozius sitzende Gattin (56) wurden auf die Straße geschleudert und erheblich verletzt. Die Autolenkerin war laut Polizei stark alkoholisiert!

Zum Unfall kam es gegen 19.25 Uhr. Der 54-jährige Italiener war gemeinsam mit seiner Frau talauswärts unterwegs, als bei Umhausen plötzlich ein Auto von einem Tankstellen-Gelände auf die B186 auffuhr. Der Biker konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zum Crash!

Auf Fahrbahn geschleudert
Der Motorradfahrer und seine 56-jährige Ehefrau stürzten auf die Fahrbahn und erlitten dabei laut Polizei erhebliche Verletzungen.
Nach der Erstversorgung wurden die beiden Italiener mit der Rettung ins Krankenhaus nach Zams eingeliefert.

Lenkerin „stark alkoholisiert“ 
„Die 33-jährige Autolenkerin blieb unverletzt. Ein bei ihr durchgeführter Alko-Test verlief positiv und ergab eine starke Alkoholisierung. Der Frau wurde noch an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen“, heißt es vonseiten der Polizei.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.