Di, 11. Dezember 2018

Schon wieder gelöscht

13.07.2018 13:18

Burgenland-Vize Tschürtz empört mit Facebook-Bild

Heftige Kritik muss nun der burgenländische Landeshauptmannstellvertreter Johann Tschürtz einstecken. Grund dafür ist ein Facebook-Eintrag des FPÖ-Politikers, den er mittlerweile wieder gelöscht hat.

Auf dem von ihm geteilten Bild sind verschleierte Muslime am Strand zu sehen. Darüber steht: „Geht nicht so weit ins Wasser, Kinder, sonst holen euch die Europäer!“ Die grüne Landessprecherin Regina Petrik prangerte den Beitrag als „pietätlos“ an. Mittlerweile hat Tschürtz das Foto von seiner Seite genommen.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Auch Ronaldo zweifelt
„Ibra“ wittert Verschwörung bei Weltfußballer-Wahl
Fußball International
In Thailand in Haft
Geflüchtetem Kicker drohen Abschiebung und Folter
Fußball International
„Dancing Stars“:
Görgl bestätigt, Ernst tanzt mit einer Frau
Video Stars & Society
Großzügig „investiert“
37,7 Mafia-Millionen in Österreich sichergestellt
Tirol
Der Duft von Erfolg
Diese Parfums verwenden die Stars wirklich
Beauty & Pflege
Start im März
Hammerlos! U21-Team kracht in EM-Quali auf England
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.