Di, 25. September 2018

Vom Leser inspiriert

05.07.2018 16:30

Rezept der Woche: Salbei-Melanzani-Cordon Bleu

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Salbei-Melanzani-CordonBleu von Karin Wais. 

Zutaten: Für 4 Personen: 1 große Melanzani, 8 Scheiben Schinken, 8 Scheiben Gouda, 8 frische Salbeiblätter, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Mehl, Eier, Semmelbrösel.

Zubereitung: Die Melanzani in ca. ¾ cm dicke Scheiben schneiden (geht sehr gut mit der Brotschneidmaschine). Die Scheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl beidseitig kurz anbraten, sie sollen etwas weich werden. Die weichen Melanzanischeiben mit je 1 Scheibe Schinken, Käse sowie einem Salbeiblatt füllen, zusammenklappen und evtl. mit Zahnstochern fixieren. Die Melanzanischnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in griffigem Mehl, dann in verschlagenen Eiern und zuletzt in Bröseln wenden. Beidseitig in heißem Olivenöl braun braten. Mit Gemüsereis oder Braterdäpfeln servieren.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National
4 Aktivisten im Finale
Russen stoppten 170 Flitzer während der WM
Fußball International
SPÖ-Personalrochaden
„Mit neuem Team rasch an die Arbeit gehen“
Österreich
Leihgeschäfte im Fokus
FIFA-Boss will das Transfer-System ändern
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.