Mi, 14. November 2018

Vom Leser inspiriert

05.07.2018 16:30

Rezept der Woche: Salbei-Melanzani-Cordon Bleu

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Salbei-Melanzani-CordonBleu von Karin Wais. 

Zutaten: Für 4 Personen: 1 große Melanzani, 8 Scheiben Schinken, 8 Scheiben Gouda, 8 frische Salbeiblätter, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Mehl, Eier, Semmelbrösel.

Zubereitung: Die Melanzani in ca. ¾ cm dicke Scheiben schneiden (geht sehr gut mit der Brotschneidmaschine). Die Scheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl beidseitig kurz anbraten, sie sollen etwas weich werden. Die weichen Melanzanischeiben mit je 1 Scheibe Schinken, Käse sowie einem Salbeiblatt füllen, zusammenklappen und evtl. mit Zahnstochern fixieren. Die Melanzanischnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in griffigem Mehl, dann in verschlagenen Eiern und zuletzt in Bröseln wenden. Beidseitig in heißem Olivenöl braun braten. Mit Gemüsereis oder Braterdäpfeln servieren.

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Eklat bei Bayern
TV-Experten geohrfeigt: Ribery entschuldigt sich
Fußball International
Urteil in St. Pölten
Mit Pkw auf Ex-Freund und neue Freundin zugerast
Österreich
Mit Probeführerschein
Lenker (20) raste Polizei im 244-PS-Audi davon
Oberösterreich
Fußprellung
Deutschland gegen Russland ohne Dortmund-Star Reus
Fußball International
Als Sportdirektor
Nächster Paukenschlag! Rieds Schiemer schmeißt hin
Fußball National
EU-Sorgenkind Italien
Österreich würde Defizitverfahren unterstützen
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.