Fr, 14. Dezember 2018

Erschrockene Lenkerin

29.06.2018 16:01

Weil Lkw abbremste: Mit Pkw von Autobahn in Acker

Eine 37-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Vöcklabruck ist auf der A3 bei Passau (Bayern) mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen. Angebliche Unfallursache: ein Lkw, der verkehrsbedingt abbremsen musste, habe sie so erschreckt, dass sie ihr Lenkrad verrissen habe. Das Auto rammte mehrere Leitpflöcke, durchbrach einen Zaun und blieb dann in einem Acker stecken. Die Frau hatte gewaltiges Glück und ist nur leicht verletzt.

Für den Unfall selbst, gibt es keine Zeugen. Die aus dem Bezirk Vöcklabruck stammende Lenkerin war gegen 4.30 Uhr früh auf der deutschen A3 Richtung Grenze unterwegs. In ihrem Wagen saß sonst niemand. Zwischen den Anschlussstellen Passau/Süd und Pocking kam das Auto plötzlich mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, überfuhr mehrere Leitpflöcke und ein Hinweisschild, durchbrach dann einen Wildschutzzaum, unterfuhr eine Autobahnbrücke, überquerte anschließend noch einen Wirtschaftsweg und blieb schließlich in einem Acker stecken. Der Audi wurde dabei schwer beschädigt. Er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Lenkrad verrissen
Die Lenkerin hatte aber enormes Glück, sie wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Gegenüber der bayrischen Polizei gab die Oberösterreicherin an, dass sie ein vor ihr fahrender und verkehrsbedingt abbremsender Lkw so erschreckt habe, dass sie ihr Lenkrad verriss. Der von ihr verursachte Sachschaden beträgt mehr als 4500 Euro.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
In der Winterpause
Rapids Bickel kündigt neue Offensiv-Spieler an!
Fußball National
Eklat um Fans
Antisemitisches Lied bringt Chelsea in Bedrängnis
Fußball International
Nach Duell mit Rangers
Schottische Presse lästert: „Langweiliges Rapid“
Fußball International
Rührende Aktion
Freund erzählt blindem Liverpool-Fan live das Tor
Fußball International
Um 1 Monat verlängert
Bundesheer-Spion bleibt in U-Haft!
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.