15.12.2003 15:28 |

Suchmaschinen

Microsoft will besser als Google werden

Der Fenster-Konzern Microsoft versucht auf einem weiteren Gebiet die Weltherrschaft an sich zu reißen: Die Software-Firma arbeitet nach eigenen Angaben fieberhaft an einer neuen Suchmaschine, die Google Konkurrenz machen soll. Geld verdienen will Gates über bezahlte Sucheinträge.
Microsoft steckt derzeit einige Millionen Dollarin den Aufbau einer eigenen personalisierbaren Suchtechnologie.Zahlreiche Software-Entwickler arbeiten an der neuen Suchmaschineund weiteres Personal wird noch eingestellt. Der Redmonder Gigantwill mit seiner Strategie den Marktführer Google schlagen.Um die Suchmaschine in bares Geld zu verwandeln, denkt M$ daran,bezahlte Links zu verkaufen. Im Bereich "Sponsored Links" arbeitetdie Firma derzeit mit dem Suchmaschinen-Vermarkter Overture zusammen.
Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol