So, 19. August 2018

Rauchmelder-Handy

01.10.2003 12:20

Handy schlägt bei Feuer Alarm

Handys werden immer Vielseitiger. Eine neue Erfindung könnte Mobiltelefone sogar zu Lebensrettern machen. Zwei rumänische Forscher entwickeln in Kanada einen Sensor für Telefone, der Rauch erkennen und vor einem Brand warnen kann.
Das Handy soll dank des neuen Patents Rauchoder giftige Gase wie Methan oder Kohlenmonoxid in der Luft erkennen.Sobald Gefahr droht, schlägt das Gerät Alarm. Die Ideezu dem Rauchalarm-Handy kam den beiden Erfindern durch einen Zugunfallim vergangenen Jahr, bei dem ein Zug zwischen Paris und Wien Feuerfing. "Ein einfaches Mobiltelefon, das mit einem Rauchmelder ausgestattetist, hätte mehrere Leben retten können, so ErfinderMarian Gavrila.
 
Das Alarm-Handy kann auch darauf programmiert werden,automatisch ein Notsignal an die Rettung und Feuerwehr zu senden.Die Hersteller Motorola, Nokia, Siemens und Sony Ericsson überlegen,die Technologie in ihre Geräte zu integrieren. Sie wollenden Erfindern Prototypen ihrer neuesten Handys zur Verfügungstellen, um den Brandmelder für ihre Telefone anzupassen.Ein Problem ist noch ungelöst: Ungeeignet scheint das Gerätfür Raucher und auch in verrauchten Räumen, droht dasGerät, falschen Alarm zu schlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.