Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 01:02
Foto: Everypersoninnewyork

Künstler möchte jeden New Yorker zeichnen

30.05.2008, 11:58
Über 8,2 Millionen Menschen leben in New York. Eine ganze Menge also, aber offenbar nicht genug, um Jason Polan von seinem Vorhaben abzubringen: Er möchte jeden einzelnen Einwohner der Stadt zeichnen. Die bisherigen Ergebnisse seines Schaffens veröffentlich Polan auf seiner Website "Every Person in New York".

Ob in der U- Bahn, im Café oder an der Straßenecke - wann und wo Jason Polan "zuschlägt" ist nicht immer bekannt. Oftmals zeichnet er seine "Opfer", ohne dass diese davon etwas bemerken. Andere wiederum werden auf seiner Website (siehe Infobox) fein säuberlich mit Name und Datum präsentiert.

Dass Polan mit seinem Projekt "Every Person in New York" Erfolg haben wird, ist jedoch mehr als unwahrscheinlich. Nach eigenen Angaben benötigt er für jede seiner Skizzen rund zwei Minuten. Bei 8,2 Millionen Einwohnern bedeutet dies einen Arbeitsaufwand von über 31 Jahren - vorausgesetzt, der Künstler malt rund um die Uhr, 24 Stunden pro Tag.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung