Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 02:12

London ist besonders 2012 eine Reise wert

10.03.2012, 17:00
Königin Elisabeth II. ist seit 60 Jahren auf dem englischen Thron. Dieses Jubiläum wird mit Ausstellungen und Veranstaltungen gebührend gefeiert. Außerdem finden im Sommer 2012 die Olympischen Spiele in London statt. Viele gute Gründe, um in die britische Hauptstadt zu reisen!

Gleich einmal vorweg – ich liebe London! Für mich ist diese Stadt jederzeit eine Reise wert! Immer gibt es interessante Ausstellungen, unterhaltsame Musicals, bunte Märkte, unwiderstehliche Mode und eine spürbar lebendige Atmosphäre, ein fröhliches Chamäleon eben, wo Tradition und Punk nebeneinander gut auskommen. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Tower, Westminster Abbey oder Madame Tussauds sind wie alte Freunde, bei denen man sich über ein Wiedersehen freut, sich mit ein bisschen Wehmut an die schöne Zeit als Au- pair- Mädchen in England erinnert.

Einen "lovely afternoon tea" bei Fortnum and Mason wie damals? Mit Scones, Schlagobers und Erdbeermarmelade, ganz traditionell und "very British". Oder vielleicht einen Bummel durch Harrods, wo ich die Lebensmittelabteilung besonders verführerisch finde und man die herrlichsten Dinge für ein Picknick in einem der Londoner Parks kaufen kann – allerdings zu stolzen Preisen. Das weite Grün des Hyde Parks lockt sowohl Touristen als auch Einheimische, aber ebenso Reiter, die im gemächlichen Tempo ihre Pferde über ausgetretene Pfade führen. Wir sind schließlich in einem Land, das durchaus als "pferdenärrisch" bezeichnet werden kann und wo die Queen immer wieder im Sattel ein gutes Bild abgibt.

Thronjubiläum der Queen

Wobei wir bei zwei aktuellen Themen angelangt wären, die jedes für sich eine Reise rechtfertigen würden. Zum einen das 60- Jahre- Thronjubiläum von Königin Elisabeth II., das in verschiedenen Veranstaltungen seinen Niederschlag findet und das Royale der Insel herauskehrt, ja geradezu zelebriert. Im etwas außerhalb der Stadt gelegenen Schloss Windsor beispielsweise – noch immer als Privatresidenz der königlichen Familie genutzt – findet momentan eine Fotoausstellung statt, in der 60 Bilder aus 60 Jahren von der Queen gezeigt werden. Mit über 1000 Räumen ist Windsor Castle das größte bewohnte Schloss der Welt, die Königin hat hier viel Zeit in ihrer Kindheit verbracht, und es zählt zu den beliebtesten historischen Sehenswürdigkeiten Englands. 

Hampton Court, wie Windsor an der Themse gelegen, empfiehlt sich ebenfalls für einen Ausflug aus der Großstadt, besonders im Frühling, wenn die Gärten mit Narzissen und Krokussen übersät sind. Wer eine außergewöhnliche Anreise schätzt, kommt über den Fluss, der sich auch gut mit einem Hausboot bereisen lässt und schöne Einblicke in die englische Landschaft gewährt.

Olympia – sportliches Highlight in London

Der zweite Höhepunkt im heurigen Jahr sind sicher die Olympischen Spiele, die von 27. Juli bis 12. August 2012 in London stattfinden. Die britische Hauptstadt ist bereits zum dritten Mal Gastgeber der Wettkämpfe. Der Olympische Park ist im Osten Londons angesiedelt, wo täglich bis zu 180.000 Zuschauer bei den Sommerspielen 2012 erwartet werden. Hier befinden sich beispielsweise das 80.000 Personen fassende olympische Stadion sowie das Velodrom, die architektonisch spektakuläre Schwimmarena von der international erfolgreichen Architektin Zaha Hadid und die Arenen für Basketball, Hockey, Fechten und Handball.  

Viele Austragungsstätten liegen jedoch inmitten der Stadt, wo berühmte und geschichtsträchtige Orte direkt mit einbezogen werden. So hat London während der Spiele seinen eigenen Strand an einer der historisch interessantesten Stellen, nämlich dem Paradeplatz gegenüber dem St. James's Park. Seit dem 17. Jahrhundert wird der Platz schwerpunktmäßig für Paraden, Heerschauen und andere Zeremonien genutzt.

Alljährlich zum Geburtstag der Königin findet hier "Trooping the Colour" statt. Bei den Olympischen Spielen können 15.000 Zuschauer auf temporären Tribünen die Beachvolleyball- Bewerbe mitverfolgen. Tennis wird am ehrwürdigen Rasen von Wimbledon ausgetragen, im Greenwich Park kommen die Fans von Modernem Fünfkampf und Reitsport auf ihre Kosten. "The Mall", die Prachtstraße, die vor dem Buckingham Palast endet, wird Austragungsort für Marathon, Gehen und Straßen- Radrennen. Rund 15.000 Athleten werden in 300 Wettbewerben in 26 olympischen Sportarten ihr Bestes geben, beobachtet von geschätzten vier Milliarden Zusehern weltweit. Wer vor Ort dabei sein will, wird neben all den touristischen Sehenswürdigkeiten vielleicht auch den Hauch von Olympia in London spüren.

10.03.2012, 17:00
Andrea Thomas, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum