Di, 16. Jänner 2018

maps.google.at

16.11.2007 14:19

Google startet Österreich-Maps

Google Maps kann jetzt auch österreichisch: Damit können ab sofort nicht nur Straßen und Orte, sondern auch Unternehmen und Dienstleistungen in der gewünschten Umgebung einfach lokalisiert werden. Nachdem Google in Österreich seit einem Jahr eine Niederlassung hat, "liegt uns die Lokalisierung des Marktes am Herzen", betont Google-Österreich-Chef Karl Pall.

"Es geht darum, die Information der Welt zu organisieren und nutzbar zu machen", sagt Pall. So hätten "80 Prozent aller Informationen geografischen Bezug und 50 Prozent aller Anfragen bei Google lokale Relevanz". Googles neues Service besteht aus elektronischen Land- und Straßenkarten, die beliebig her- und weggezoomt werden können.

Verifizierte Partnerunternehmen ergänzen die Karten mit ihren persönlichen Informationen, daneben gebe es bereits ein integriertes Branchenverzeichnis. Darüber hinaus seien auch alle Internetbenutzer dazu aufgerufen, die Landkarten mit ihren Botschaften zu füttern. Wie z.B. mit Hoteltipps, Fotos von Sehenswürdigkeiten, aber auch Videos, die beispielsweise auf Youtube zu finden sind.

Maps im BMW und am Handy
Ein inkludierter Routenplaner beschreibt den einfachsten Weg von A nach B. Für BMW-Fahrer sei es sogar möglich, dieses Ergebnis an das eigene Fahrzeug senden zu lassen. Das Service ist auch auf dem Handy nutzbar, da "wir mehr SIM-Karten als Einwohner haben", so Pall.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden