Sa, 16. Dezember 2017

"Messenger Day"

10.03.2017 08:53

Auch Facebooks Messenger klaut dreist bei Snapchat

Facebook setzt weiter auf die Strategie, dem Rivalen Snapchat mit nachgeahmten Funktionen das Wasser abzugraben. Am Donnerstag bekam auch sein Kurzmitteilungsdienst Messenger mit "Day" eine Funktion, in der Nutzer für einen Tag Bilder oder Videos zu Ereignissen aus ihrem Leben mit Freunden teilen können.

Snapchat war mit den nach 24 Stunden verschwindenden "Stories" der Vorreiter gewesen und sie erwiesen sich populär bei den Nutzern. Facebooks Foto-Plattform Instagram führte eine ähnliche Funktion im August 2016 ein und WhatsApp - der zweite Kurzmitteilungsdienst des sozialen Netzwerks - vor wenigen Wochen.

Facebook spielt dabei seine enorme Reichweite aus. WhatsApp und Messenger haben jeweils mehr als eine Milliarde aktive Nutzer. Snapchat kam Ende vergangenen Jahres auf 160 Millionen Nutzer täglich, wie jüngst beim Börsengang der Mutterfirma Snap bekannt wurde. Aber zugleich gab es im Dezember kaum noch Wachstum bei den Nutzerzahlen.

Snap selbst erklärte das mit Problemen bei der Android-Version der App. Branchenbeobachter schlossen auch nicht aus, dass es eine Folge der Popularität der Instagram-"Stories" sein könnte.

So funktioniert Messenger Day:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Version der Messenger-App verwenden.
  2. Öffnen Sie den Messenger und tippen Sie auf den Kamera-Button. So gelangen Sie direkt zur Vollansicht der Kamera. Alternativ können Sie Messenger Day über Antippen des entsprechenden Feldes in der Inbox starten.
  3. Schießen Sie ein Selfie, Foto oder Video Ihrer Umgebung.
  4. Um das Bild zu bearbeiten und Effekte hinzuzufügen, tippen Sie auf das Smiley-Icon in der rechten oberen Ecke. Sie können außerdem Text in Ihr Bild einfügen, indem Sie das "Aa"-Icon anwählen oder auf dem Bild zeichnen, indem Sie die Linie in der rechten oberen Ecke berühren.
  5. Sobald Sie Ihr Foto oder Video fertiggestellt haben, tippen Sie auf den Pfeil in der rechten unteren Ecke. So können Sie das Foto oder Video direkt zu Ihrem Day hinzufügen, in Ihrer Kamera speichern oder bestimmte Personen bzw. Gruppen auswählen, an die Sie es senden möchten. Fotos oder Videos, die Sie in Ihrem Day veröffentlichen, sind für 24 Stunden sichtbar.
 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden