Do, 22. Februar 2018

Mit Elvis-Cadillac

23.09.2014 09:20

Steirer bleibt auf Oldtimer-Sammlung sitzen

Ein Weststeirer hat auf der Auktionsplattform "Ebay" 80 Oldtimer - darunter einen Cadillac von Elvis Presley - zum Verkauf angeboten. Am Montagabend ist die Auktion ausgelaufen - beim Stand von 200.050 Euro war der Mindestpreis allerdings noch nicht erreicht. Dieser soll sich auf rund eine Million Euro belaufen.

Der "Elvis Presley 1961 Cadillac Coupe De Ville" steht als erstes in der Beschreibung der Oldtimer. Das weiße Gefährt mit lachsfarbenem Dach habe 76.200 Meilen am Tacho und wird vom Verkäufer als "Überlebender" aus der goldenen Zeit von Cadillac und Elvis Presley feilgeboten. Der legendäre Sänger soll die Karosse am 6. April 1961 selbst gekauft und vier Jahre später seinem langjährigen Freund Marty Lacker geschenkt haben.

Ebenfalls unter den 80 historischen Fahrzeugen zu finden ist ein Daimler DH 27: Dabei handelt es sich mit 3,5 Tonnen Gewicht um die größte jemals in England gebaute Limousine. Laut den Angaben des Verkäufers wurde das Auto "zu Ehren des Königshauses mit einer Auflage von nur 50 Stück gebaut." 22 davon würden laut Daimler-Register noch existieren. Damit sei das Fahrzeug "faktisch nicht am Oldtimer-Markt erhältlich".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden