Di, 20. Februar 2018

200.000-€-Unimog

04.09.2014 09:46

Schwarzenegger verkauft "Eichen-Umreißer"

Lust drauf, mal wie Arnold Schwarzenegger unterwegs zu sein? Wie die steirische Eiche, der Hollywoodstar, der Terminator, der Gouvernator? Kein Problem – abgesehen vom Finanziellen: Arnie verkauft seinen spezialangefertigten Unimog. Handsigniert. Und 208.250 Euro teuer.

"Im Auftrag von Schauspieler und ex. US Politiker, Arnold Schwarzenegger, wurde im Jahr 2012/2013 folgendes Fahrzeug in unserer Werkstatt hergestellt", heißt es in der Online-Anzeige der MEREX Autovertrieb GmbH aus dem schwäbischen Gaggenau in der Nähe von Baden-Baden.

Zwar handelt es sich um ein Gebrauchtfahrzeug, viel gefahren sein kann "Hasta-la-vista-Baby" aber nicht, obwohl der Lkw laut Anzeige bereits im Juni 1977 zugelassen wurde. 2.100 km stehen auf dem Zähler. "Herr Schwarzeneggger möchte das Fahrzeug veräußern, weil er sich für eine andere Ausführung entschieden hat."

Die zum Verkauf stehende Ausführung hat es aber auch in sich und dürfte locker reihenweise steirische Eichen umreißen. 320 PS aus 6374 cm³ und Halbautomatik, mit 7.500 kg Gesamtgewicht und Allradantrieb krallen sich die 445/65R22,5 großen Michelin XZL in den Boden.

Folgendes in an Ausstattung an Bord: "Reifendruckregelanlage, Rad Feststellbremse (für Windenbetrieb), mech. Schnelllöseeinrichtung für Handbremse, Anhängerbremsanlage, Auspuff hochgezogen, integrierte Klimaanlage, Hochstellvorrichtung für Fahrerhaus, Getriebeölkühler, Wasserabscheider in Kraftstoffanlage, Ansaugkamin, luftgefederter Fahrer- und Beifahrersitz.

Hintger dem Führerhaus befindet sich eine 2320 x 1900 x 400mm große Pritsche "mit intergrierter Sitzbank" (sic!) für 4 Personen mit Sicherheitsgurten. Auch dabei: ein schwarzer Überrollbügel, ein schwarzer Bull Bar, vorne, eine Rückfahrkamera und ein Fernlicht mit dem passenden Namen Hella "Luminator"

Ach ja, und scheckheftgepflegt ist die Kiste auch. Na?

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden