So, 19. November 2017

Für 300 Euro

15.02.2013 15:22

Quad-Core-Tablet von Archos mit Retina-Auflösung

Der französische Elektronikhersteller Archos hat am Freitag eine neue Serie preisgünstiger Android-Tablets vorgestellt. Unter den drei neuen Modellen der Platinum-Serie befindet sich mit dem Platinum HD auch ein 9,7 Zoll großes Gerät, das mit 2.048 x 1.536 Pixeln eine "mit dem Retina-Display des iPad" vergleichbare Auflösung bieten soll, wie der Hersteller in einer Mitteilung verspricht.

Alle Modelle der Platinum-Serie verfügen laut Archos über IPS-Displays, 1,2 GHz schnelle Quad-Core-Prozessoren, zwei Gigabyte RAM sowie acht Gigabyte Flash-Speicher, der sich mittels microSD-Karten um bis zu 64 Gigabyte erweitern lässt. Eine Mini-USB- und eine Mini-HDMI-Schnittstelle sowie zwei Kameras komplettieren das Angebot.

Alle Modelle unterstützen WLAN nach unbekanntem Standard, eine UMTS-Option gibt es nicht. Zu Bluetooth und GPS-Modulen macht Archos ebenso wie zur Akkulaufzeit keine Angaben. Verpackt wird alles in einem Aluminiumgehäuse, als Betriebssystem kommt Googles Android in der Version 4.1 (Jelly Bean) zum Einsatz.

Unterschiede gibt es hinsichtlich der Displaygrößen und –auflösungen. Das Archos 80 Platinum kommt bei einer Bildschirmdiagonale von acht Zoll auf eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln, das mit 9,7 Zoll geringfügig größere Archos 97 Platinum HD auf besagte 2.048 x 1.536 Pixel. Für rund 300 Euro soll es ab März erhältlich sein, sein kleinerer Bruder bereits Ende Februar für rund 200 Euro.

Das größte und somit teuerste Modell im Bunde ist das Archos 116 Platinum. Sein Display misst 11,6 Zoll in der Diagonale und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Nach Angaben des Herstellers soll es im Laufe des zweiten Quartals für rund 350 Euro auf den Markt kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden