Sa, 24. Februar 2018

Eigene Version

03.04.2005 17:51

Sony plant eigene iTunes-Version für Filme

Der Filmriese Sony Pictures will eine eigene Version von iTunes entwickeln, um seine Filme per Internet zu verkaufen. Dies meldet das IT-Portal Cnet, wie pressetext.austria berichtete.

"Wir wollen für den Internethandel der Filmindustrie Standards setzen, ebenso wie Steve Jobs (Apple Geschäftsführer) das mit iTunes für die Musikindustrie gemacht hat", sagte Michael Arrieta, Vizepräsident von Sony Pictures, auf der Digital Hollywood Conference. Das Unternehmen plant die Digitalisierung von vorerst 500 Top-Filmen, die dann bereits im nächsten Jahr im Internet erhältlich sein sollen.

Mit der Plattform will Sony - ebenso wie andere Studios, die ähnliche Pläne zum Verkauf von Filmen hegen - auch verhindern, dass ein Computerunternehmen wie eben Apple mit iTunes die Standards für den Vertrieb setzt und so die Möglichkeit hat, die Preise zu diktieren. Die Plattform soll dafür sorgen, dass künftig mehr Geld in die Kassen der Filmproduzenten fließt und nicht bei Computerentwicklern landet. Gleichzeitig will Sony auf diese Weise effektiv gegen den illegalen Verkauf und Tausch von Raubkopien vorgehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden