Sa, 26. Mai 2018

„Bester aller Klassen“

01.03.2018 17:56

Audi dominiert das DEKRA-Zuverlässigkeits-Ranking

Die deutsche Prüforganisation DEKRA stellt Gebrauchtfahrzeugen von Audi ein hervorragendes Zeugnis aus. Im soeben veröffentlichten "Gebrauchtwagenreport 2018" holen sich die Ingolstädter Klassensiege in fünf von neun Kategorien, außerdem errang der Audi A6 zusätzlich den Titel "Bester aller Klassen" - und das zum dritten Mal in Folge. Grundlage für das Ranking sind rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen (entspricht in Österreich dem "Pickerl").

Insgesamt werden 522 Fahrzeugmodelle in die Bewertung aufgenommen, die jeweils bis zu 200.000 Kilometer auf dem Tacho haben können. Beurteilt werden sie in neun Fahrzeugkategorien sowie in Laufleistungsklassen, die in 50.000er-Schritten gestuft sind, statt nach dem Alter bzw. Baujahr. Dazu wird ein Mängelindex ermittelt: Zu seiner Berechnung wird vom prozentualen Anteil der Fahrzeuge ohne Mängel der Wert der Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln abgezogen (Bestwert wäre 100).

Kleinwagen
Bei den Kleinwagen gewann der Audi A1, konkret der aus dem Baujahr 2010. Er kommt auf einen Mängelindex von 82,6. Auf den Plätzen folgen Honda Jazz und Mazda2.

Kompaktklasse
Ausgerechnet in der landläufig oft als "Golf-Klasse" bezeichneten Kompaktklasse muss sich der Namensgeber seinem Ingolstädter Bruder geschlagen geben. Der Audi A3 setzt sich mit einem Mängelindex von 91,0 vor VW Golf und dem 1er-BMW durch.

Mittelklasse
In der Mittelklasse gehen die Audi-Festspiele weiter: Mit einem Mängelindex von 87,7 liegt der A4 vorn und der A5 auf Rang 3. Dazwischen reiht sich der Volvo S60/V60 ein.

Obere Mittelklasse/Oberklasse
Hier fährt der "Beste aller Klassen" mit einem vorbildlichen Mängelindex von 94,6 seinen Klassensieg ein. Auf Platz zwei schafft es die Mercedes-E-Klasse vor dem Skoda Superb.

Sportwagen / Cabrio
Bei den Sportlern fährt der Audi TT ganz oben aufs Stockerl. Mit einem Mängelindex von 81,0 lässt er Porsche 911 und Mercedes SL stehen.

Geländewagen/SUV
Beinahe wäre der Audi-Jubel auch bei den Offroadern weitergegangen, doch mit einem Mängelindex von 92,4 wühlt sich die Mercedes-M-Klasse (die inzwischen GLE heißt) nach oben. Platz 2 und 3 gehen mit Audi Q3 und Audi Q5 aber wieder an zwei Vertreter aus Ingolstadt.

Vans
Mercedes muss sich nicht mit nur einem Klassensieg begnügen: Bei den Vans klassiert sich die B-Klasse mit einem Mängelindex von 91,4 als zuverlässigstes Auto vor Opel Zafira und Ford C-Max/Grand C-Max.

Kleintransporter
Hier haben wir den einzigen nicht süddeutschen Klassensieger: Mit einem Mängelindex von 71,0 schafft es der Pick-up VW Amarok nach vorne und zeigt Mercedes Viano/Vito und Citroen Berlingo die Ladefläche.

Transporter
Unter den ganz Großen ist der Mercedes Sprinter der Größte: Ein Mängelindex von 62,5 reicht für Platz 1 und den Sieg über Renault Master und VW Crafter.

Stephan Schätzl
Stephan Schätzl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden