Hungrige Täter

Einbrecher begnügten sich mit Wurst, Käse, Schoko

Tirol
26.04.2024 12:22

Unbekannte Einbrecher trieben in den vergangenen Tagen im Tiroler Inzing (Bezirk Innsbruck-Land) ihr Unwesen. Wie es scheint, dürfte es sich um hungrige Täter gehandelt haben. Denn gestohlen wurden offenbar diverse Lebensmittel. Die Polizei ermittelt.

Die Einbrecher schlugen laut Polizei irgendwann in der Zeit zwischen Sonntagabend und Donnerstagnachmittag zu. Durch Aufbrechen eines Fensters im Erdgeschoss verschafften sich die Täter Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Inzing.

Laut derzeitigem Ermittlungsstand hatten es die Täter lediglich auf Lebensmittel abgesehen. Gestohlen wurden nämlich unter anderem Wurst, Käse und Schokolade.

Wohnung durch Terrassentür verlassen
Nach dem Coup machten sich die Kriminellen durch die Terrassentür wieder aus dem Staub. Hinweise zu den Tätern gibt es bislang keine. Ermittlungen laufen.

Verdächtige Wahrnehmungen sollen an die Polizeiinspektion Zirl (Telefonnummer: 059 133/7132) gemeldet werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele