Kaufberatung: Finden Sie mit uns das beste Produkt in unserem Gelschaum-Topper Vergleich 2021

Ein kurzer Überblick
  • In unterschiedlichen Formaten kann ein Gelschaum-Topper mit 90 x 200 cm für Einzelbetten oder als Gelschaum-Topper mit 180 x 200 cm für Doppelbetten ausgewählt werden. Die Maße orientieren sich dabei an den Standardwerten von Matratzen, sodass Sie den Gelschaum-Topper-Bezug passend zu Ihrer Schlafstatt finden.
  • Durch die zusätzliche Druckentlastung kann ein Gelschaum-Topper bei Rückenschmerzen, Hüft- und Nackenbeschwerden für Linderung und ein angenehmes Liegegefühl sorgen. Ein Gelschaum-Topper mit 7 Zonen liefert dabei unterschiedlich starke Entlastung für verschiedene Bereiche des Körpers.
  • Neben den Maßen in cm passend zur Matratze spielt auch die Höhe des Gelschaum-Toppers mit 8 cm oder mehr eine wichtige Rolle. Das Raumgewicht ist ebenfalls ein wichtiger Wert, der die Festigkeit oder Weichheit des Gel-Toppers beschreibt.

gelschaum-topper-test

Manche mögen’s weich: Aber wer auf durchgelegenen oder zu harten Matratzen schläft, der riskiert Verspannungen und Schmerzen. Wer nun aber nicht die ganze Matratze austauschen will, der kann auch mit einem punktelastischen Gelschaum-Topper den Liegekomfort erhöhen.

Wir haben uns verschiedenste Gel-Topper-Tests angesehen, um Sie in unserem Gelschaum-Topper-Vergleich 2021 ausreichend informieren zu können und Ihnen Gelschaum-Topper Erfahrungen zu übermitteln. Erfahren Sie aus krone.at, aus welchen Materialien der Bezug gefertigt sein kann und was das Raumgewicht für eine Rolle spielt. Außerdem gehen wir auf unterschiedliche Formate und Boxspringbetten ein und erläutern die Besonderheiten für Allergiker.

1. Was ist ein Gelschaum-Topper?

Bevor wir uns auf Krone.at den unterschiedlichen Qualitäten und Materialien der Gelschaum-Topper in Tests im Detail widmen, wollen wir die grundsätzlichen Funktionen und Eigenschaften erläutern. Dabei ist die Abgrenzung der Begriffe Topper und Matratzenauflage im ersten Schritt wichtig. Matratzenauflagen werden zwar auf ähnliche Art und Weise auf die Matratze gelegt, sind aber viel dünner als der dünnste Gelschaum-Topper mit 3 cm Höhe.

Matratzenauflagen sind eigentlich Matratzenschoner, die über die Matratze gezogen werden. Sie dienen nicht der Verbesserung Ihrer Schlafqualität, sondern sollen die Matratze vor Abnutzung schützen.

Auch der Einsatz eines Gelschaum-Toppers mit 4 cm Dicke schont die Matratze, denn diese liegen Sie so automatisch weniger schnell durch. So können Sie die Lebensdauer beispielsweise um mehrere Jahre verlängern und müssen nur hin und wieder einen neuen Gelschaum-Topper kaufen.

Außerdem reiben sich unruhige Schläfer weniger und auch Schweiß dringt weniger stark in die Matratze ein. Sie genießen durch den Gelschaum-Topper mit 9 cm Höhe in vielen Fällen aber eine zusätzliche Isolierung, was Sie im Schlaf warmhält.

Gelschaum-Topper bieten eine punktgenaue Anpassung

Das gelartige Material im Inneren des Toppers hat die Eigenschaft, sich punktgenau an Ihre Körperform und Ihr Gewicht anzupassen. So genießen Sie eine Druckentlastung an kritischen Stellen wie Schultern oder Hüfte, was Verspannungen verhindert.

Gelschaum-Topper für Wasserbetten haben wir im Vergleich nicht entdeckt, aber es gibt Gelschaum-Topper für Boxspringbetten. Je nachdem, welches Gewicht der Gelschaum-Topper bei Ihrem Körper tragen muss, machen mehr oder weniger hohe Topper Sinn. Grundsätzlich eignen sie sich für folgende Schlaftypen:

  • Seitenschläfer
  • Rückenschläfer
frau schlaeft gut

Schaffen Sie sich für mehr Schlafkomfort einen Gelschaum-Topper an.

Gehören Sie zum kleinen Teil der Bauchschläfer, dann sind Sie mit einem Kaltschaum-Topper besser beraten. Als Bauchschläfer könnte die weiche Unterlage eines Gelschaum-Toppers zu weich sein und nicht die beste Unterstützung bieten. Gerade für Bauchschläfer müssen Gelschaum-Topper oder Modelle aus Visco-Schaum-Topper eher hart sein, um Rückenschmerzen zu verhindern.

Fixiert werden sowohl Gelschaum-Topper mit 12 cm Höhe als auch Gelschaum-Topper mit 4 cm Höhe durch flexible Gummis an den Ecken. Diese werden unter die vier Ecken der Matratze gespannt und sorgen so für einen guten Sitz des Toppers.

Allein an der Höhe des Gelschaum-Toppers mit 12 cm können Sie allerdings nicht ableiten, wie weich oder hart sich dieser anfühlt. Dies können Sie anhand des Raumgewichtes einordnen, auf das wir in Kapitel drei genauer eingehen.

2. Gelschaum-Topper im Vergleich: Welche verschiedenen Typen gibt es?

Da alle Gelschaum-Topper mit 90 x 200 cm und in anderen Formaten mit einem ähnlichen, gelartigen Material gefüllt sind, gibt es hier keine unterschiedlichen Kategorien. Ihnen die Unterschiede zum Format eines Gelschaum-Toppers mit 180 x 200 cm zu erläutern, ist auch schnell erklärt: Die erste Zahl beschreibt die Breite in cm, die zweite Zahl die Länge.

Wir haben uns daher entschieden, Ihnen an dieser Stelle auf Krone.at zu beschreiben, welche Anwendungsgebiete in den verschiedenen Gelschaum-Topper-Tests im Mittelpunkt standen:

Art des Anwendungsgebietes Eigenschaften
Überbrückung von Zwischenräumen
  • der Platz zwischen zwei Matratzen ist oft ungemütlich
  • Gelschaum-Topper für Doppelbetten überbrücken den unbequemen Spalt
  • vergleichsweise günstig
  • verhindert auch im Schlaf, dass man in die Lücke rutscht
allgemeine Komfortsteigerung
  • macht die Liegefläche weicher und bequemer
  • spendet zusätzliche Isolierung
  • härtere Topper sorgen für mehr Stützfunktion
Vorbeugung bei Dekubitus
  • ideal bei bettlägerigen Personen
  • punktgenaue Druckentlastung beugt dem Dekubitus vor
  • verhindert Wundliegen und Druckstellen

Auch dann, wenn Sie regelmäßig unter Verspannungen nach dem Schlafen leiden, sollten Sie sich den Komfort von Gelschaum-Toppern bei Rückenschmerzen für mehr Schlaf- und Lebensqualität gönnen.

Hinweis: Achten Sie bei der Verwendung von Gelschaum-Toppern darauf, dass es im Schlafzimmer nicht zu kalt wird. Bei Temperaturen unter 5 °C können sich die Kerne teilweise unangenehm verhärten.

3. Gelschaum-Topper im Test: Welche Kriterien sollte man bei der Anschaffung beachten?

Neben der passenden Größe oder der Entscheidung zwischen einem Gelschaum-Topper mit 8 cm und einem Gelschaum-Topper mit 9 cm Höhe, gibt es noch weitere Eigenschaften vor dem Kauf eines Gelschaum-Toppers zu beachten. Dabei muss ein Gelschaum-Topper-Testsieger der Stiftung Warentest nicht zwingend auch der beste Gelschaum-Topper für Ihren Bedarf sein.

Die Kriterien in unserer Kaufberatung sollen Ihnen vielmehr die Möglichkeit geben zu beurteilen, ob ein günstiger Gelschaum-Topper von Tchibo oder einem Discounter Ihren Anforderungen genügt.

3.1. Aus welchen Materialien sind die Bezüge?

gemuetliches bett

Achten Sie darauf, dass der Gelschaum-Topper zur Größe Ihrer Matratze passt.

In guter Verarbeitung werden die Bezüge bei einem Gelschaum-Topper, der 10 cm hoch ist, häufig aus Mischgeweben hergestellt. Kunstfasern wie Polyamid und Polyester werden überwiegend verwendet, was ideal für Allergiker ist. Kunstfasern sind äußerst beständig und robust in ihrer Form, was sie sehr lange haltbar macht. Außerdem sind sie preisgünstig und lassen sich einfach reinigen.

Manche Hersteller verwenden auch Naturfasern wie Baumwolle, die tendenziell weicher und wesentlich atmungsaktiver sind. Sie kosten zwar etwas mehr, stammen dafür aber oft aus ökologischem Anbau und sind mit dem Öko-Tex-Siegel ausgestattet.

Wenn Sie eine Mischung aus beiden Textilien für einen Gelschaum-Topper, der 10 cm hoch ist, wählen, kombinieren Sie die Vorzüge beider Materialien.

3.2. Was erkennt man anhand des Raumgewichtes?

Sie können am Raumgewicht die Lebensdauer ableiten. Ein Topper mit RG 30 (Abkürzung für Raumgewicht von 30 Kilogramm pro Kubikmeter) wird rund 3 Jahre halten. Bei RG 40 sind es schon 6 Jahre, bei RG 50 etwa 8 Jahre und bei RG 60 teilweise sogar 10 Jahre. Diese Zahlen ergeben sich durch Hochrechnungen, bei denen ein Schläfer mit dem gleichen Gewicht vorausgesetzt wird. Außerdem macht es einen Unterschied, ob eine bettlägerige Person 24 Stunden im Bett verbringt oder ein gesunder Mensch zwischen 7 und 9 Stunden.

Wir raten Ihnen für eine nicht zu weiche Liegefläche mindestens zu einem Gelschaum-Topper mit RG 45 zu greifen. Je höher ein Gelschaum-Topper ist, desto besser eignet er sich für gewöhnlich auch für schwere Menschen als Druckentlastung im Schlaf.

3.3. Ist der Bezug eines Gelschaum-Topper waschbar?

Die meisten Bezüge von Gelschaum-Topper lassen sich bei hohen Temperaturen in der Maschine waschen, was wir Ihnen auch dringend empfehlen. Ansonsten riskieren Sie Einbußen bei der Hygiene im Schlafzimmer durch Schweißrückstände, Bakterien und Keime, die den perfekten Nährboden für allergieauslösende Milben bieten.

4. Wo liegen die Vor- und Nachteile beim Kauf einer neuen Matratze?

Wer sich für einen Matratzen-Topper interessiert, hat auf der vorhandenen Matratze Schwierigkeiten beim Schlafen oder schmerzhafte Beschwerden. Daher wollen wir Ihnen auch Pro und Contra für den Kauf einer vollkommen neuen Matratze vorstellen:

    Vorteile
  • Sie können gezielt ein Modell für Ihre Beschwerden im Fachhandel wählen
  • bietet die zuverlässigste Unterstützung im Schlaf
  • sorgt gleichzeitig für Frische und Hygiene
    Nachteile
  • sehr viel höhere Anschaffungskosten
  • ohne neuen Lattenrost wenig sinnvoll
  • Transport aufwendiger

5. Worauf muss man bei der Reinigung und Pflege von Gelschaum-Toppern achten?

hand drueckt matratzen-topper ein

Das Raumgewicht beschreibt die Festigkeit eines Gelschaum-Toppers.

Wie bereits erwähnt, lassen sich fast alle Gelschaum-Topper in der Waschmaschine reinigen, wobei Sie sich an die Pflegeleitung des Herstellers halten sollten. Täglich können Sie aber durch kleine Maßnahmen ebenfalls für Hygiene sorgen, die sich auch positiv auf allergische Beschwerden und die Qualität des Schlafs auswirken. Lüften Sie jeden Morgen das Schlafzimmer bei weit geöffneten Fenstern und Türen durch.

Schlagen Sie die Kissen auf, drehen sie um und entfernen auch die Bettdecke. So kann die vorhandene Restfeuchtigkeit aus dem Topper, aber auch aus der Matratze entweichen. Da der Topper die Matratze ein Stück weit versiegelt, könnten Sie diesen auch regelmäßig während des Lüftens wenden und so gut durchtrocknen lassen.

6. Welche Hersteller und Marken bieten Gelschaum-Topper an?

Gute Ergebnisse haben Marken wie Bodyprime, MBD, Ebitop, SW Bedding und Meos erreichen können. Im Idealfall lassen Sie sich im Fachhandel beraten, auch wenn dort nicht unbedingt alle Marken geführt werden.

7. Wichtige Fragen und Antworten rund um Gelschaum-Topper

7.1. Was kosten Gelschaum-Topper?

Ein günstiges Modell bekommen Sie bereits ab etwa 90 Euro, wobei die Preise mit der Größe und Qualität ansteigen. Sehr hochpreisige Premium-Topper mit Gelschaum kosten bis zu 300 Euro.

7.2. Gibt es Gelschaum-Topper auch in Sonderformaten?

Die Maße in cm sind an die Standardmaße von Matratzen angepasst. Aber auch für abweichende Größen wie Matratzen mit der beliebten Überlänge von 220 cm erhalten Sie passende Topper.

Bildnachweise: shutterstock.com/Photographee.eu, shutterstock.com/fizkes, shutterstock.com/Golubovy, shutterstock.com/FotoDuets (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)