Das freie Wort - Briefe an den Herausgeber

Hier finden Sie alle in der „Krone“ veröffentlichten Leserbriefe. Wenn Sie uns auch einen Beitrag zukommen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an leser@kronenzeitung.at oder klicken Sie hier.

10. Oktober 2021
  • Nobelpreis

    Wann ist es so weit, dass alle Staaten an ein und demselben Strang ziehen werden, um den Klimawandel, der nicht zu stoppen ist, wenigstens zu ...
    Hans Gamliel
    mehr
  • Der Fall Hebein

    Es ist unverständlich, dass sich die Justiz nicht des Falles Hebein – ehemalige grüne Vizebürgermeisterin in Wien – annimmt. Immerhin hat die Dame ...
    Peter Gnam
    mehr
  • Wutbrief von Michael Jeannée

    Dass Herr Jeannée ein Verehrer von Herrn Kurz ist, ist jedem bekannt, aber wenn er jetzt schreibt, ob Vizekanzler Kogler vergessen hat, dass Kurz die ...
    Paul Glattauer
    mehr
  • Handlungsfähiger Kanzler

    Ein Bundeskanzler ist kein „Ein-Mann-Betrieb“. So viel Handlung wie in den letzten Jahren hat man in unserem schönen Österreich schon lange nicht ...
    Inge Schranz
    mehr
  • Eine Regierung, die etwas weiterbringt

    Eine solche hätte das Land dringend nötig. Die Regierung Kurz–Kogler war das nicht. Zu sehr waren die Zielvorstellungen der beiden Koalitionspartner ...
    Peter F. Lang
    mehr
  • Unschuldsvermutung

    In Österreich gilt für jeden Beschuldigten bzw. Angeklagten bis zur Urteilsverkündung durch ein unabhängiges Gericht die Unschuldsvermutung. Trotzdem ...
    Peter Grandits
    mehr
  • Nobelpreis

    Wann ist es so weit, dass alle Staaten an ein und demselben Strang ziehen werden, um den Klimawandel, der nicht zu stoppen ist, wenigstens zu ...
    Hans Gamliel
    mehr
  • Der Fall Hebein

    Es ist unverständlich, dass sich die Justiz nicht des Falles Hebein – ehemalige grüne Vizebürgermeisterin in Wien – annimmt. Immerhin hat die Dame ...
    Peter Gnam
    mehr
  • Wutbrief von Michael Jeannée

    Dass Herr Jeannée ein Verehrer von Herrn Kurz ist, ist jedem bekannt, aber wenn er jetzt schreibt, ob Vizekanzler Kogler vergessen hat, dass Kurz die ...
    Paul Glattauer
    mehr
  • Handlungsfähiger Kanzler

    Ein Bundeskanzler ist kein „Ein-Mann-Betrieb“. So viel Handlung wie in den letzten Jahren hat man in unserem schönen Österreich schon lange nicht ...
    Inge Schranz
    mehr
  • Eine Regierung, die etwas weiterbringt

    Eine solche hätte das Land dringend nötig. Die Regierung Kurz–Kogler war das nicht. Zu sehr waren die Zielvorstellungen der beiden Koalitionspartner ...
    Peter F. Lang
    mehr
  • Unschuldsvermutung

    In Österreich gilt für jeden Beschuldigten bzw. Angeklagten bis zur Urteilsverkündung durch ein unabhängiges Gericht die Unschuldsvermutung. Trotzdem ...
    Peter Grandits
    mehr
  • Betroffen!

    Ich sage unverblümt und offen, die Politik macht mich betroffen! Die Fratze, die sie derzeit trägt, macht ernsthaft Sorge und erregt! Man meint, es ...
    Willibald Zach
    mehr
  • Die Grenzen des Erträglichen

    Wie aus Chats zwischen dem Noch-Kanzler und seinen Getreuen hervorgeht, sind die Grenzen des Erträglichen und des guten Benehmens erreicht. Was sagen ...
    Eduard Fitzka
    mehr
  • Abgehobene Politik

    Würden Sie eine Job-Bewerbung aufrechterhalten, obwohl ein Gerichtsverfahren mit stichhaltigen Beweisen gegen Sie läuft? Nun, die meisten Politiker ...
    Christian Stafflinger
    mehr
  • Expertenregierung

    Einzige Lösung, um diesen moralischen Sumpf trockenzulegen und den politischen Sauhaufen aufzulösen, ist eine Expertenregierung. Das hat schon einmal ...
    Barbara Munzinger
    mehr
  • Verantwortung für Österreich

    Lächerlich und peinlich ist es, wie die ÖVP von Kurz abwärts bis zu Magnus Brunner jetzt die Schuld umkehrt. Um es einmal ganz deutlich zu sagen. ...
    Peter Kopf
    mehr
  • ÖVP-Angriffe auf Justiz

    Der ÖVP-Abgeordnete Hanger hat neuerlich heftige Kritik an der Justiz, insbesondere an der WKStA, geübt. Wie üblich wurden keinerlei Beweise ...
    Ulrike Marek
    mehr
  • Selbstzerstörung der ÖVP?

    Wir alle werden derzeit Zeugen unglaublicher Vorgänge. Kürzlich bekannt gewordene Chats lassen keinerlei Zweifel offen, was vor einigen Jahren in der ...
    Martin Gasser
    mehr
  • Hetzjagd auf den Bundeskanzler

    Ich schäme mich, eine Österreicherin zu sein. Wie die Aasgeier stürzen sich alle Parteien auf den Bundeskanzler. Es ist beschämend, wie sich die ...
    Name und Adresse der Redaktion bekannt
    mehr
  • Respektlose Chats

    Die veröffentlichten Chatnachrichten zwischen Kurz und Schmid widern wohl ganz Österreich an. Respektloser und primitiver geht es eigentlich nicht ...
    Egon Hofer
    mehr
  • Betroffen!

    Ich sage unverblümt und offen, die Politik macht mich betroffen! Die Fratze, die sie derzeit trägt, macht ernsthaft Sorge und erregt! Man meint, es ...
    Willibald Zach
    mehr
  • Die Grenzen des Erträglichen

    Wie aus Chats zwischen dem Noch-Kanzler und seinen Getreuen hervorgeht, sind die Grenzen des Erträglichen und des guten Benehmens erreicht. Was sagen ...
    Eduard Fitzka
    mehr
  • Abgehobene Politik

    Würden Sie eine Job-Bewerbung aufrechterhalten, obwohl ein Gerichtsverfahren mit stichhaltigen Beweisen gegen Sie läuft? Nun, die meisten Politiker ...
    Christian Stafflinger
    mehr
  • Expertenregierung

    Einzige Lösung, um diesen moralischen Sumpf trockenzulegen und den politischen Sauhaufen aufzulösen, ist eine Expertenregierung. Das hat schon einmal ...
    Barbara Munzinger
    mehr
  • Verantwortung für Österreich

    Lächerlich und peinlich ist es, wie die ÖVP von Kurz abwärts bis zu Magnus Brunner jetzt die Schuld umkehrt. Um es einmal ganz deutlich zu sagen. ...
    Peter Kopf
    mehr
  • ÖVP-Angriffe auf Justiz

    Der ÖVP-Abgeordnete Hanger hat neuerlich heftige Kritik an der Justiz, insbesondere an der WKStA, geübt. Wie üblich wurden keinerlei Beweise ...
    Ulrike Marek
    mehr
  • Selbstzerstörung der ÖVP?

    Wir alle werden derzeit Zeugen unglaublicher Vorgänge. Kürzlich bekannt gewordene Chats lassen keinerlei Zweifel offen, was vor einigen Jahren in der ...
    Martin Gasser
    mehr
  • Hetzjagd auf den Bundeskanzler

    Ich schäme mich, eine Österreicherin zu sein. Wie die Aasgeier stürzen sich alle Parteien auf den Bundeskanzler. Es ist beschämend, wie sich die ...
    Name und Adresse der Redaktion bekannt
    mehr
  • Respektlose Chats

    Die veröffentlichten Chatnachrichten zwischen Kurz und Schmid widern wohl ganz Österreich an. Respektloser und primitiver geht es eigentlich nicht ...
    Egon Hofer
    mehr
  • Was sagt Mitterlehner dazu?

    Interessant wäre es zu wissen, was ÖVP-Ex-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, der einer der Haupt-Leidtragenden in diesem „Spiel“ gewesen ist, dazu zu ...
    Franz Köfel
    mehr
  • Haltung

    Nun ist der Lack ab von Bundeskanzler Sebastian Kurz – er hat eben, um Reinhold Mitterlehner zu zitieren, keine Haltung bewiesen.
    Markus Karner
    mehr
  • Was sagt Mitterlehner dazu?

    Interessant wäre es zu wissen, was ÖVP-Ex-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, der einer der Haupt-Leidtragenden in diesem „Spiel“ gewesen ist, dazu zu ...
    Franz Köfel
    mehr
  • Haltung

    Nun ist der Lack ab von Bundeskanzler Sebastian Kurz – er hat eben, um Reinhold Mitterlehner zu zitieren, keine Haltung bewiesen.
    Markus Karner
    mehr
  • Vater der Nation

    Ich habe am Freitag die Ansprache unseres Bundespräsidenten gehört, und ich muss sagen: So einen besonnenen und beruhigenden Präsidenten kann sich ...
    Ingrid Peinthor
    mehr
  • Präsident als Fels in der Brandung

    Tag für Tag gibt es neue, schwere Anschuldigungen wegen Untreue und Bestechung gegen den Bundeskanzler und seine unmittelbaren Vertrauten. Ein ...
    Mag. Hans Rankl
    mehr
  • Vater der Nation

    Ich habe am Freitag die Ansprache unseres Bundespräsidenten gehört, und ich muss sagen: So einen besonnenen und beruhigenden Präsidenten kann sich ...
    Ingrid Peinthor
    mehr
  • Präsident als Fels in der Brandung

    Tag für Tag gibt es neue, schwere Anschuldigungen wegen Untreue und Bestechung gegen den Bundeskanzler und seine unmittelbaren Vertrauten. Ein ...
    Mag. Hans Rankl
    mehr
  • Es wird ja nichts teurer

    Unsere Regierung sorgt für das Wohl des Volkes, indem sie uns einreden möchte, dass nichts teurer wird. Beim Einkaufen bemerkt man immer wieder, dass ...
    Stephan Pestitschek
    mehr
  • Es wird ja nichts teurer

    Unsere Regierung sorgt für das Wohl des Volkes, indem sie uns einreden möchte, dass nichts teurer wird. Beim Einkaufen bemerkt man immer wieder, dass ...
    Stephan Pestitschek
    mehr
  • Führungswechsel, aber rasch!

    Ein nicht unwesentlicher Teil der Österreicher wird durch die Ereignisse der letzten Tage wohl sehr enttäuscht sein, und die Politikverdrossenheit ...
    Alexander Neumann
    mehr
  • Führungswechsel, aber rasch!

    Ein nicht unwesentlicher Teil der Österreicher wird durch die Ereignisse der letzten Tage wohl sehr enttäuscht sein, und die Politikverdrossenheit ...
    Alexander Neumann
    mehr
10. Oktober 2021