15.11.2007 11:18 |

Auge um Auge

Heftiger Streit zwischen Wirt und Gast in OÖ

Ein 39-jähriger Wirt hat Mittwochabend in Mattighofen im Bezirk Braunau in Oberösterreich einen 37-jährigen Gast per Pfefferspray aus dem Lokal gejagt. Der kehrte jedoch zurück, randalierte und verprügelte den 39-Jährigen mit einem Stock.

Zwischen dem Lokalbesitzer und dem Gast war es kurz vor neun Uhr abends zu einem Streit gekommen. Der eskalierte und wurde vom Wirt mit dem Pfefferspray vorerst beendet. Nach dem Rauswurf kam der 37-Jährige aber zurück und warf zunächst eine Mülltonne gegen die Fensterscheiben des Lokals.

Die Polizei griff den Mann auf und brachte das sich vor Schmerz krümmende Pfefferspray-Opfer ins Krankenhaus. Dort verweigerte er jedoch die ärztliche Versorgung und flüchtete. Der 37-Jährige ging noch einmal zum Lokal, wo der Streit mit dem Besitzer erneut eskalierte. Schließlich prügelte der Mann mit einem Stock auf den Wirt ein. Der 39-Jährige musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Der 37-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol