Sa, 23. Juni 2018

Erfolgsgeschichte

30.10.2007 10:54

18-Jähriger wird mit Werbeclip von Apple entdeckt

In regelmäßigen Abständen bringt das Internet - ob unfreiwillig oder nicht - neue Stars hervor. Jüngster Emporkömmling: der Brite Nick Haley. Sein eigenhändig zusammengeschnittener Werbeclip für Apples neuen iPod touch gefiel dem Konzern so gut, dass er die Rechte an dem Video kurzerhand aufkaufte und den Clip professionell nachdrehen ließ.

An nur einem Tag bastelte Nick Haley auf seinem Macbook mit Apples Schnittsoftware "Final Cut Pro" den 30 Sekunden dauernden Werbeclip für den neuesten MP3-Player zusammen. Das Rohmaterial dafür besorgte er sich von Apples Werbeseite. Anschließend unterlegte er den Clip mit flotter Musik einer brasilianischen Band und stellte den Clip auf YouTube.

Dort entdeckte schließlich auch Apples PR-Abteilung den Clip, wie die "New York Times" berichtet. Kurzerhand kaufte man die Rechte an dem Clip auf und drehte ihn nach. Viel geändert hat man allerdings nicht - lediglich an Schnitt und Auflösung wurde gefeilt. Der offizielle Clip ist auf der Website des iPod touch zu finden, hier kannst du den Originalclip des 18-jährigen Studenten sehen:


Quelle: YouTube.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.