Di, 26. März 2019
04.10.2007 12:10

Lernen mit YouTube

US-Universität bietet kostenlose Online-Kurse an

Die renommierte US-Universität Berkeley können jetzt auch Wissbegierige besuchen, die keine Aufnahmeprüfung gemacht haben: Die Lehranstalt hat rund 300 Stunden seiner Vorlesungen und Seminare auf einer eigenen YouTube-Website zur Verfügung gestellt.

Dort können interessierte Internetsurfer die Kurse zu Themen wie Konfliktforschung, Biotechnologie, Qantenphysik, Philosophie oder auch Medizin ansehen.

"Die Berkeley-Seite auf YouTube bietet der Öffentlichkeit einen Blick auf das Universitätsleben: Unterricht, Veranstaltungen, Sport", teilte die Sprecherin Christina Maslach mit. Den Link zur Website findest du in unserer Infobox!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Flüchtlinge an Bord
„Unsere Lkw werden jetzt noch besser versperrt“
Oberösterreich
Österreich bleibt hart
Familienbeihilfe-Kürzung: Millionen-Streit mit EU
Österreich
Jetzt mitmachen!
Luxus-Sommer-Urlaub in Tirol gewinnen
Reisen & Urlaub
EM-Qualifikation
Portugal nur 1:1 ++ Sorge um verletzten Ronaldo
Fußball International

Newsletter