10.09.2007 12:46 |

Mini-Fernbedienung

iRing steuert iPod und iPhone via Bluetooth

Passend zur Apple-Vorstellung der neuesten iPod-Generation stellt US-Designer Victor Soto seine Vision für die Bedienung des Musikplayers sowie des iPhones vor: Die Zukunft liegt seiner Ansicht nach in einer schlichten Benützeroberfläche, die auf einem Ring mit berührungssensitivem Display Platz findet.

Der "iRing" verfügt Sotos Vorstellungen zufolge über ein blaues OLED-Display, das per Fingerdruck bedient wird. Streicht der Benützer über den Ring, passt er die Lautstärke an. Sowohl ein Vor- als auch ein Zurück-Button und das Apple-Logo als Pause/Play-Knopf befinden sich auf dem Ring.

Zwei Tage lang soll der Ring laut Designer einsatzfähig sein, danach müsste das Gadget per USB am Computer aufgeladen werden - wie das funktionieren könnte, ist allerdings unklar.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol