Mo, 18. Juni 2018

Specs durchgesickert

25.09.2017 10:49

25. Jubiläum: So sieht Lenovos Retro-Thinkpad aus

25 Jahre, nachdem IBM 1992 die vor allem unter Business-Nutzern enorm populäre Notebook-Reihe Thinkpad eingeführt hat, bekommt die mittlerweile zu Lenovo gehörende Produktreihe ein Jubiläumsmodell in Retro-Optik. Hardware-Spezifikationen und Fotos des Thinkpad 25, das technisch auf dem T470 basieren wird, sind bereits durchgesickert.

Wie "WinFuture" berichtet, wird das Thinkpad 25 getaufte Jubiläumsmodell über einen 14-Zoll-Touchscreen und eine Bildschirmauflösung von 1920 mal 1080 Pixeln verfügen. Das Gerät wird einen Fingerabdrucksensor und USB-C haben und von einem 2,7 Gigahertz schnellen Core i7-7500U angetrieben. Eine Infrarotkamera erlaubt das Entsperren per Gesichtserkennung.

Daten landen auf einer 512 Gigabyte großen SSD, der DDR4-Arbeitsspeicher wird 16 Gigabyte groß sein. Laut den durchgesickerten Infos dürfte zeitgemäße Funktechnik - Gigabit-WLAN, Bluetooth 4.2 und LTE - an Bord sein, die Anschlussausstattung ist ebenfalls üppig: dreimal USB 3.0, USB-C, HDMI und ein SD-Kartenleser. Der 48-Wattstunden-Akku soll bis zu 18 Stunden Laufzeit liefern, wiegen soll das Retro-Thinkpad bei rund zwei Zentimetern Dicke 1,58 Kilo.

Blaue Enter-Taste, buntes Thinkpad-Logo
Während sich einige Thinkpad-Merkmale wie der rote Trackpoint in der Mitte der Tastatur schon seit IBM-Zeiten halten, hat Lenovo in den letzten Jahren auch einige Details verändert. Vor allem die kleinen Farbakzente der alten IBM-Thinkpads - blaue Enter-Taste, bunter Thinkpad-Schriftzug - gibt es heute nicht mehr. Umso erfreuter werden Fans sein, dass das Jubiläumsmodell diese alten optischen Erkennungsmerkmale wieder hat.

Wann Lenovo sein Jubiläums-Thinkpad offiziell vorstellen, in welcher Stückzahl es produziert und was es kosten wird, ist noch nicht durchgesickert. Laut "WinFuture" stehe die Präsentation des Geräts aber "in Kürze" bevor, es dürfte also nicht mehr lang dauern, bis sämtliche Details bekannt sind.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.