03.02.2017 15:05 |

Villa Blanka

Wechsel: Kreinig geht, Wechselberger kommt

Überraschender Wechsel bei den Tourismusschulen Villa Blanka in Innsbruck! Der langjährige Direktor Peter Kreinig verlässt nach 17 Jahren die renommierte Schule und wird mit Beginn des nächsten Schuljahres Direktor der HAK Innsbruck. Die bisherige HAK-Direktorin Sabine Wechselberger wird neue Villa-Blanka-Direktorin.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wird Direktor Peter Kreinig nach 17 Jahren die Tourismusschulen Villa Blanka verlassen und zurück an die Handelsakademie Innsbruck kehren, an der er bereits als Lehrkraft unterrichtet hat. Seit nunmehr 11 Jahren bekleidet er das Amt des Direktors an der Privatschule, setzte sich mit voller Leidenschaft für sie ein und hat das positive Image der Schule maßgeblich beeinflusst. Geschäftsführer Peter Trost erklärt im Namen der Wirtschaftskammer Tirol als Schulträger der Villa Blanka: "Der Landesschulrat für Tirol hat nach intensiven Gesprächen diese Entscheidung getroffen. Somit kehren zwei erfahrene Pädagogen in ihre ursprünglichen Schulen als Schulleiter bzw. Schulleiterin zurück."

Zurück zum Ursprung

Die Nachfolge für Peter Kreinig wird Sabine Wechselberger antreten, die an der Villa Blanka kein bekanntes Gesicht ist. "Mit ihr kehrt eine begeisterte Touristikerin und ehemalige Professorin an die Schule zurück. Das freut mich und ich bin sicher, dass sie sich mit viel Esprit einbringen wird und die Neupositionierung der Schule unterstützt", betont Villa-Blanka-Obmann Klaus Ennemoser.

Übergabe im September 2017

Wechselberger wird mit Beginn des Schuljahres 2017/18 die führende Rolle an der privaten Tourismusschule übernehmen und die Neuausrichtung aktiv fortführen.
"Ich habe fast 30 Jahre im Tourismus gearbeitet und ‚gelebt’. Mit meiner Rückkehr an die Villa Blanka kehre ich in mein berufliches Zuhause zurück", freut sich Wechselberger.

Touristikerin mit Leib und Seele

Die diplomierte Wirtschaftspädagogin hat 1985 erstmals als Vertragslehrerin an der Tourismusschule Villa Blanka unterrichtet. 2013 übernahm sie die Schulleitung an der BHAK/BHAS in Innsbruck. Zwischenzeitlich hat Wechselberger an der Pädagogischen Hochschule Tirol am Institut für Fort- und Weiterbildung im Tourismus doziert und erhielt 2009 vom Landesschulrat für Tirol die Dienstbeurteilung "ausgezeichnet". Als Touristikerin mit Leib und Seele hat sie mehrere Kongresse, Symposien und Foren mitgestaltet und geleitet, darunter auch am der jährlich stattfindenden Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB).

LR Palfrader: Eine gute Lösung

LR Beate Palfrader ist überzeugt, mit dieser Entscheidung eine positive Ausrichtung und Positionierung geschaffen zu haben: "In Abstimmungen mit den Betroffenen und auch den Verantwortlichen des privaten Schulerhalters ist eine Lösung gefunden worden, die für alle erfreulich und positiv ist."

Markus Gassler/Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen