Sa, 19. Jänner 2019

Dank Familie Glock

04.07.2016 09:34

Neues Tierrettungsauto in Kärnten top ausgestattet

Seit März ist die Kärntner Tierrettung wieder täglich im Einsatz; die Unterstützung durch Familie Glock hat das möglich gemacht. In Zusammenarbeit mit der "Krone Tierecke", der Firma Renault-Aichlseder, Stadt Klagenfurt und Uniqa-Versicherung entsteht nun auch ein neues Tierrettungsauto.

Viele Kärntner Tierfreunde konnten am 10. März aufatmen, als die "Krone" über den Weiterbestand der Tierrettung berichtete. Familie Gaston und Kathrin Glock haben das durch eine großzügige Spende möglich gemacht. Aber jetzt wird noch ein weiterer wichtiger Schritt umgesetzt: Das neue Tierrettungsauto wird gerade von der Firma Aichlseder ausgestattet.

Top ausgestattetes Fahrzeug in Arbeit
Denn die neue Tierrettung soll ein echter Prototyp werden; ein Rettungswagen für Vierbeiner, der alle Stückerln spielt. Da wurde vom leicht zu reinigenden Innenausbau, über fix montierte Hundeboxen bis hin zu Regalen und Klimagerät an alles gedacht. Außerdem wird das Fahrzeug mit Gelblicht und Blitzern versehen.

Finanzielle Unterstützung greift
Alexander Krassnitzer von der Firma Aichlseder hat sich dafür ins Zeug gelegt. Und damit das Tierheim Tiko auch beim neuen Fahrzeug keinen finanziellen Engpass erleidet, hat die "Krone Tierecke" mit der Stadt Klagenfurt und der Uniqa-Versicherung die Finanzierung übernommen.

Fast tägliche Einsätze beweisen Notwendigkeit
Dass die Tierrettung wichtig ist, zeigen die Einsätze. Fast jeden Tag mussten Hunde und Katzen verletzt oder ausgesetzt geborgen werden. Einige Fälle sind dramatisch wie die behördliche Abnahme von einem Schäferhund, der völlig abgemagert, angebunden an einen Kasten in einem dunklen Raum leben musste…

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Chelsea enttäuscht
0:2! Blasse Blues verlieren Derby gegen Arsenal!
Fußball International
0:2 bei Bournemouth
West-Ham-Coach: „Arnautovic mit dem Kopf woanders“
Fußball International
1:0 in Leipzig
Super-Bürki rettet Dortmunds Sieg gegen Leipzig!
Fußball International
„Fantastisch gespielt“
Hasenhüttl siegt! Mane entscheidet Liverpool-Spiel
Fußball International
Neymar zauberte
9:0! Verheerende Pariser Rache an Guingamp
Fußball International
Späte Tore
Real holt verdienten 2:0-Heimsieg gegen Sevilla!
Fußball International
Siegel stürzt in Polen
Sensationelle ÖSV-Adler schrammen am Sieg vorbei!
Wintersport
Deutsche Bundesliga
Drama in Stuttgart, Hütters „Büffelherde“ stark
Fußball International
Auch Walli schafft es
Super-Sprint bringt Alexandra Toth zur EM!
Sport-Mix

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.