Di, 22. Jänner 2019

"Camp Auschwitz"

19.06.2016 15:18

Geschmacklos: Wirbel um KZ-Spiel für Smartphones

Ein ziemlich geschmackloses Spiel für Android-Smartphones haben vor Kurzem Spieleentwickler auf den Markt gebracht. Wie die italienische Tageszeitung "La Repubblica" berichtete, wird der Spieler eingeladen, einen jüdischen Häftling im KZ Auschwitz zu spielen. Ziel ist es, aus dem Lager zu entkommen.

Das Startbild des Spiels auf der Website von Google Play zeigt das grafisch nachgebaute Einfahrtstor ins Konzentrationslager, das von zwei Wehrmachtssoldaten bewacht wird. Darüber prangt ein Judenstern. Das Spiel nennt sich schlicht und einfach "Auschwitz Concentration Camp".

"Genieße zahlreiche Mini-Spiele"
Das Game wird mit folgendem Einleitungstext beworben: "Kannst du die Nazis schlagen und mit Freunden entkommen? Verbinde dich mit Freunden und genieße zahlreiche Mini-Spiele." Von bisher 218 Bewertungen bestehen sage und schreibe 100 aus vollen fünf Sternen. Es gibt aber auch viele User, die die niedrigstmögliche Bewertungsnote vergeben haben. Das Spiel polarisiert jedenfalls, so mancher User findet die App geschmacklos und rät von einem Download ab.

Programmierer befürworten Gewaltspiele
Dennoch denken die Programmierer derzeit nicht an eine Entfernung ihres Werks aus dem Google-Play-Store. Vielmehr werden neue Updates angekündigt, die unter anderem eine verbesserte Grafik und mehr Musik vorsehen. Zwar wird betont, dass es sich um "eine Spieleparodie" handle, doch die Gewalt werde durchaus befürwortet, heißt es.

Aktuelle Schlagzeilen
Der „Prinz“ ist da
Boateng: „Ich wäre auch nach Barcelona gelaufen“
Fußball International
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Nicht zurechnungsfähig
Ehefrau ins Koma geprügelt - Täter muss in Anstalt
Oberösterreich
Eder ausgeschieden
Paraski-WM: Keine RTL-Medaille bei den Damen
Wintersport
Neo-Kicker präsentiert
Boateng bei Barca: „Messi ist ein großes Geschenk“
Fußball International
Premier League
Platzsturm: Geldstrafe für Arnautovic-Klub
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.