03.08.2006 17:26 |

Lang, dick, groß

Die verrücktesten Limousinen der Welt

In Amerika ist ja gern mal etwas ein bisserl größer, gerade im Straßenverkehr. Als Fahrer eines westeuropäischen Kleinwagens bekommt man dort a) Angst und b) Komplexe. Diese Gigantomanie treibt "Limo Bob" auf die Spitze: Er baut die größten, längsten und verrücktesten Limousinen der Welt - sogar eine Boeing 727 hat er im Angebot.

Die hat natürlich keine Tragflächen mehr, schließlich soll sie auf öffentlichen Straßen fahren. Die "Jet Limo" ist als Bus zugelassen und bietet in dieser Straßenversion 30 Passagieren Platz. Zum Verkauf steht die Boeing um wohlfeile 500.000 Dollar. Wahlweise kann man sie auch um 100.000 Dollar einen Monat lang mieten.

Doch das ist nur eine von vielen kreativen Limousinen-Ideen, die Limo-Bob anbietet, wenn auch die wohl spektakulärste. Aber es gibt da auch Lear Jets, Hubschrauber, Lokomotiven und überhaupt alles, was vier Räder hat, in verläääääääääääääängerter Form. Natürlich auch die ganz klassischen Stretch-Limos.

Klick dich durch die Bilder der 727-Limo und einiger anderer! Und wenn du selbst spezielle Wünsche hast: Lass es Limo Bob wissen. Er baut alles...

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol