Von wegen tote Hose

Ayda Field hat immer noch Sex mit Robbie Williams

Society International
26.04.2024 18:00

Bei Ayda Field und Robbie Williams herrscht alles andere als tote Hose im Bett.

Die 44-Jährige heiratete 2010 den ehemaligen Take-That-Star Robbie (50) und hat mit ihm Tochter Teddy (11), Sohn Charlie (9), Tochter Coco (5) und den dreijährigen Sohn Beau.

Field dementiert Sexlosigkeit
Letztes Jahr sorgte Robbie für Schlagzeilen, als er behauptete, es gäbe „keinen Sex nach der Ehe“. Doch nun stellte Ayda klar: es gibt Sex.

Robbie Williams und Ayda Field (Bild: VALERY HACHE/AFP/picturedesk.com)
Robbie Williams und Ayda Field

In der britischen TV-Show „Loose Women-2 sagte sie: „Ich glaube, es war eine Anspielung auf einen Podcast, den ich gemacht habe, eine Art Podcast für Mütter, in dem ich nur Witze über die vier Kinder gemacht habe. Das machte Schlagzeilen, also fragten sie Rob danach und er beschloss, weiter ins Detail zu gehen, so wie er es tut.”

„Wir haben Sex“
Ayda fügte hinzu: „Hört zu, wir haben Sex.” Als sie den „Rock DJ“-Sänger zum ersten Mal traf, wusste sie, dass sie sich in ihn verliebt hatte. Doch sie hatte Angst, als er anfangs behauptete, das soziale Konstrukt der Monogamie sei nichts für ihn.

„Er lag auf dem Bett und sagte so etwas wie, ich könnte nie eine monogame Beziehung führen, ich könnte nie Kinder haben. Und ich sah rote Fahnen. Ich dachte, oh Gott, warum muss das ausgerechnet meine Person sein?“ Doch am Ende kam schließlich doch alles anders.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele