Fr, 24. Mai 2019
31.01.2016 19:20

Keime im Wasser

Weiter Ärger mit Rosaliengrotte

Die Rosaliengrotte bereitet den Verantwortlichen in der Gemeinde Globasnitz weiterhin Kopfzerbrechen. Das angeblich heilende Wasser darf derzeit wegen Keimen nicht getrunken werden. Und die vor eineinhalb Jahren verhängte Sperre des Zugangs muss vorerst aufrecht werden.

"Wir sind finanziell leider nicht in der Lage, die Grotte zu sanieren", bedauert Bürgermeister Bernard Sadovnik. Allein 140.000 Euro würde die Sicherung des Felsen kosten. "Der Grotteneingang muss gesperrt bleiben, bis der Zugang wieder sicher ist. Alles andere wäre unverantwortlich." Die Globasnitzer Fackelträger haben zwar eine Leitung gelegt, damit Besucher ungefährdet Wasser entnehmen können. Doch jetzt gibt es das nächste Problem. "Derzeit befinden sich Keime im Wasser", erklärt der Gemeindechef.

Sadovnik will eine Spendenaktion starten: "Es wird nur mit privater Hilfe möglich sein, die Sanierung durchzuführen." Der Kultplatz ist sehr beliebt. Der deutsche Forscher Willi Eugen Heiner entdeckte in der Rosaliengrotte Strahlenfelder, die in ihrer positiven Stärke jenen von Lourdes gleichzusetzen sind.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsches Pokal-Finale
Bayern wollen Leipzigs Angriff im DFB-Cup abwehren
Fußball International
„Bullen“ räumen ab!
Bundesliga zeichnet Dabbur, Stankovic und Rose aus
Fußball National
Das große Interview
„Es gibt nichts, wovor ich noch Angst habe“
Österreich
Kampf gegen Atomruine
Endlich: Inspektion in Mochovce ist fix!
Österreich
Paukenschlag in Madrid
Nach 14 Jahren: Kapitän Ramos will Real verlassen
Fußball International
„Warm-up-Gegner“
Salzburg testet mangels CL-Quali gegen Chelsea
Fußball National

Newsletter