27.12.2005 11:59 |

Xbox, PS2 und N64

69-Jährige ist spielsüchtig

Spieltester aufgepasst, ihr könntet bald Konkurrenz von einer betagten Kollegin bekommen! Barbara Hilaire ist zarte 69 und spielt Konsolengames wie eine Wilde. Was mit ein bisschen „Space Invaders“ in den späten Siebzigern anfing, hat die Oma jetzt zu ihrem Hauptberuf gemacht. Sie testet Spiele für MTV!

Offiziell ist Oma Barabara der neue „Senioren-Videospiel-Korrespondent“ für das amerikanische MTV. Normalerweise, so sagte sie’s in einem Radiointerview, beginnen Großeltern mit Computerspielen, wenn sie nicht mehr mit ihren Enkelkindern klarkommen. Bei ihr war das anders: Die „Grandma Gamer“, wie sie in den USA liebevoll genannt wird, hat schon lange, bevor sie Enkelkinder hatte, den Joystick um den Daumen gewirbelt. Da konnten die Kids so einiges lernen.

Inzwischen testet sie Games hauptberuflich. Und das zehn Stunden am Tag - mehr als jemals zuvor. Es beschweren sich sogar schon ihre Freunde aus dem Seniorenverein, weil Barbara nicht mehr zu Bingo kommt. Vielleicht sollten die mal auf Multiplayer-Games umstellen?

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol