12.02.2014 16:08 |

Deneuve steigt aus

Roadmovie à la francaise: "Madame empfiehlt sich"

Einst war sie Miss Bretagne. Heute betreibt sie ein bretonisches Fischrestaurant, lebt mit ihrer Mutter und wird von ihrem verheirateten Geliebten für eine Jüngere verlassen. Sie will wieder zu rauchen beginnen, hat aber keine Zigaretten. Bettie steigt ins Auto - und ein Roadmovie beginnt. "Madame empfiehlt sich", ein zärtliches Close-up von Catherine Deneuve, ist ab Freitag im Kino zu sehen.

Es ist ein unspektakuläres Dasein, in dem es sich die ehemalige Miss Bretagne, Bettie (Catherine Deneuve), eingerichtet hat. Ein kleines Restaurant, das mehr schlecht als recht geht. Eine ewig nörgelnde Mutter. Und ein unentschlossener Geliebter, der sich dann Knall auf Fall für eine 25-Jährige entscheidet.

Bettie reicht's. Sie steigt in ihren klapprigen Mercedes, um Zigaretten zu holen – und begibt sich spontan auf eine Reise, in deren Verlauf sie diverse Bekanntschaften macht – und letztlich Familiensinn beweisen muss.

Charmantes Roadmovie à la française
Ein charmantes Roadmovie à la française von episodischer Struktur, im Laufe dessen Madame Deneuve, die nichts von ihrer Strahlkraft eingebüßt hat, ihren Sinn für Gelassenheit wiederfindet und zudem mit der ihr innewohnenden altersmilden, komischen Natur jonglieren darf.

Dass sie dabei genüsslich pafft und das Rauchen als koketten Kommunikationsfaktor zelebriert, werden ihr selbst Nichtraucher ob der formidablen One-Woman-Show verzeihen. Regie: Emmanuelle Bercot.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol