Di, 18. September 2018

"Frischfleisch"

03.01.2014 16:15

Hat sich Madonna erneut einen Toyboy geangelt?

Neues Jahr, neues Liebesglück für Madonna? Angeblich soll die "Queen of Pop", die seit Dezember offiziell von ihrem Lover Brahim Zaibat (25) getrennt ist, schon wieder mit einem weitaus jüngeren Kerl angebandelt haben. Bei der Silvesterparty von Modedesigner Valentino sollen zwischen ihr und einem 26-Jährigen ordentlich die Funken geflogen sein.

Ob Madonna für 2014 den Vorsatz hat, so schnell wie möglich eine neue Liebe zu finden? Bei der Silvesterparty von Designer Valentino in Gstaad hatte die 55-Jährige jedenfalls schon mal einen neuen, wieder sehr jungen Mann an ihrer Seite. Timor Steffens heißt die Eroberung von Madonna. Mit seinen 26 Jahren ist er zwar halb so alt wie die "Queen of Pop", doch bekanntlich liebt es die Musik-Ikone ja, sich mit "Frischfleisch" zu vergnügen.

Steffens scheint der Sängerin übrigens alles andere als abgeneigt zu sein. Bereits vor über zwei Jahren hatte er sich als Tänzer für Madonnas Tour beworben und im dazugehörigen Video in den höchsten Tönen vom Weltstar geschwärmt: "Madonna ist DIE Person, mit der ich gern arbeiten würde." Hat er es nun sogar in ihr Bett geschafft?

Der Schnappschuss, den Valentino-Lebensgefährte Giancarlo Giammetti auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte, zeigt Madonna jedenfalls schon mal recht innig mit Steffens. Ihre Augen versteckt die 55-Jährige zwar hinter einer dunklen Sonnenbrille, aber ihr Körper spricht eine deutliche Sprache: Ihren Arm hat sie um die Schultern des feschen Niederländers gelegt, als wolle sie mitteilen: "Diesen Kerl lasse ich so schnell nicht mehr los!"

Ob es für Madonna und Timor Steffens bei einem kurzen Funkenflug bleibt oder die Liebe länger hält, bleibt abzuwarten. Die Chancen auf eine Beziehung stehen allerdings gut: Immerhin hat es die "Queen of Pop" auch mit Ex-Toyboy Brahim Zaibat drei Jahre lang ausgehalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rückzug als Parteichef
Kern wird SPÖ-Spitzenkandidat bei Europawahl
Österreich
Bayern-Start in die CL
Rummenigge warnt vor Benfica ++ Sanches im Fokus
Fußball International
Perfekter CL-Start
Krasse Messi-Gala bei 4:0-Triumph des FC Barcelona
Fußball International
Nach Ekel-Attacke
Vier Spiele Sperre für Juve-Spucker Douglas Costa
Fußball International
CL-Hit im Liveticker
LIVE: Klopp kracht mit Liverpool auf Tuchels PSG
Fußball International
SPÖ-Chef tritt zurück
Kern beschert Strache „bizarre Überraschung“
Österreich
Zahlreiche Stichwunden
Spanische Top-Golferin Barquin (22) ermordet!
Sport-Mix

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.