31.07.2013 17:30 |

Rekordfahrt

109 Jahre alter Oldtimer bezwingt Großglockner

Noch nie hat ein so altes Auto die Großglockner Hochalpenstraße zwischen Salzburg und Kärnten befahren: Eines der ältesten fahrtüchtigen Automobile Europas, ein Oldsmobile 6C aus dem Jahre 1904, hat die mehr als 1.400 Höhenmeter von der Mautstelle Ferleiten bis zur Edelweißspitze (2.571 Meter) bezwungen.

Der Oberösterreicher Franz Hofer (67) aus Gunskirchen steuerte seinen Liebling am Mittwoch persönlich. Der Oldtimer-Enthusiast benötigte mit seinem in jahrelanger Arbeit restaurierten Veteranen nur 59 Minuten - der Einzylindermotor des Wagens erzeugt gerade einmal sieben PS. Nach einer Pause ging es über das Hochtor weiter zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe.

"Damit haben wir eine neue Rekordmarke gesetzt und ich habe mir einen langen Lebenstraum erfüllt", so Hofer nach seiner Fahrt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol