Mo, 18. Juni 2018

DVD & CD in einem!

26.09.2005 16:18

"DualDisc" - CD und DVD auf einer Scheibe

Wer ab 30. September ein Musikalbum kauft, darf sich doppelt freuen: Mit den neuen "Dual-Discs" kommt ein Musikalbum in Ton und Bild auf nur einer Scheibe. Auf der zweiseitigen Dual-Disc ist eine Seite eine ganz normale Audio-CD, die andere eine DVD.

Das Raunzen der Musikindustrie schlägt endlich in Produktivität um: Mit der "DualDisc" machen die Plattenfirmen allen Freunden des guten Klangs und erweiterten Musikgenusses den CD-Kauf noch attraktiver.

Komplettes Album im Mehrkanalton
Aktuelle CDs werden immer öfter mit einer Zusatz-DVD angeboten. Mit der Dual-Disc findet die Zusatz-DVD jetzt auf dem Rücken der CD Platz. Und das mit ziemlich attraktiven Features...

So werden etliche Neu- und Wiederveröffentlichungen, die ab 30. September in heimischen Regalen zu finden sind, ein komplettes Album - wie gehabt - als Audio-CD beinhalten, auf der DVD-Rückseite gibt's dann Videofeatures wie Dokumentationen, Making-Ofs oder Musikvideos, sowie das ganze Album noch einmal im Mehrkanalton!

40 Titel zum Start
Wie viele Plattenfirmen auf das attraktive Konzept der Dual-Discs tatsächlich umsteigen wird sich bei den zukünftigen Neuveröffentlichungen zeigen. Zum Start im September werden knapp 40 Titel als Dual-Disc angeboten. Der Preis dürfte sich an den herkömmlichen CD/DVD-Paketen orientieren.

Die Dual-Discs sollen mit sämtlichen CD- und DVD-Playern kompatibel sein. Die Plattenfirmen berichten von guten Erfahrungen aus den USA, wo die doppelseitigen CD-DVDs schon seit Februar 2005 erhältlich sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.