16.03.2013 12:26 |

Fahndungserfolg

Verdächtiger nach Sex-Attacke in Wien festgenommen

Einen Fahndungserfolg kann die Wiener Polizei nach einer versuchten Vergewaltigung am Sonntag in Wien verbuchen: Am Freitag konnten Kriminalisten nach der Veröffentlichung eines Fahndungsfotos einen Verdächtigen ausforschen und festnehmen. Der 19-jährige Gafaru P. aus Wien-Favoriten sitzt in U-Haft.

Der Mann soll - wie berichtet - in der Nacht auf Sonntag versucht haben, eine 27-jährige Frau zu vergewaltigen. Der Täter hatte sein Opfer kurz vor 2 Uhr von der U1-Station Reumannplatz bis zum Antonsplatz verfolgt. Dort soll er von hinten über die Frau hergefallen sein, sie zwischen parkenden Autos zu Boden gedrückt und versucht haben, sie zu vergewaltigen. Die heftige Gegenwehr des Opfers schlug den Sextäter in die Flucht.

Heftige Gegenwehr bei Festnahme
Aufgrund der Veröffentlichung eines Fahndungsfotos kam die Wiener Polizei auf den 19-jährigen Gafaru P. Er wurde am Viktor-Adler-Platz in Favoriten angehalten, setzte sich aber heftig zur Wehr und versuchte zu fliehen. Zwei Polizisten nahmen die Verfolgung auf und schnappten den Mann. Die Beamten erlitten bei der Festnahme leichte Verletzungen. Der Verdächtige bestreitet die Tat.

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol