22,5 Millionen Seher

EURO beschert ServusTV und ZDF Traumquote

TV
15.06.2024 12:52

69 Prozent MarktanteiL: 22,5 Millionen Seher waren beim Auftaktspiel Deutschland – Schottland dabei. Bei ServusTV schalteten 769.000 Menschen ein.

Beim Startschuss der EURO 2024 mit dem Spiel Deutschland – Schottland fingen nicht nur die Herzen der Fußball-Fans feuer, nein, es glühten wohl auch die Quoten-Messgeräte. Denn der furiose Auftakt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat für Top-Zahlen beim ZDF gesorgt. 22,49 Millionen Zuschauer sahen am Freitagabend das 5:1 der DFB-Auswahl gegen Schottland im Zweiten. Der öffentlich-rechtliche Sender erreichte damit einen unfassbaren Marktanteil von 69 Prozent. Das ZDF übertraf damit auf Anhieb die Einschaltquoten für die Spiele des deutschen Teams bei der WM in Katar. Im Spätherbst 2022 hatten 17,43 Millionen Menschen das Turnier-Aus im letzten Gruppenspiel gegen Costa Rica verfolgt, dies war der höchste TV-Wert für die umstrittene Weltmeisterschaft. 

Tausende Fans waren im Stadion und diversen Public-Viewings und in den Fanzonen mit dabei, Millionen versammelten sich vor dem Fernseher.  (Bild: Copyright 2024 The Associated Press. All rights reserved.)
Tausende Fans waren im Stadion und diversen Public-Viewings und in den Fanzonen mit dabei, Millionen versammelten sich vor dem Fernseher. 

In Österreich übertrug – wie berichtet – ServusTV das erste Spiel des Bewerbs. Auch der Salzburger Sender kann sich über eine enorm starke Zuschauerschaft freuen: 769.000 Seher waren beim Anpfiff mit dabei. Auf dem grünen Rasen geht es am Sonntag mit dem nächsten Spiel bei ServusTV weiter: Um 21 Uhr betritt Top-Favorit England den Platz bei dem Tunier in Deutschland. Gegen Serbien wollen Declan Rice und Co. beweisen, dass sie tatsächlich den Titel holen können. Außerdem überträgt ServusTV live die Pressekonferenz vor dem Auftaktspiel der österreichischen Nationalmannschaft gegen Gruppengegner Frankreich am kommenden Montag. Moderatorin Julia Kienast und Zlatko Junuzović melden sich ab 19.30 Uhr aus dem Stadion in Düsseldorf, wo Trainer Ralf Rangnick vor dem Kracher gegen den EM-Favoriten Rede und Antwort steht.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele